SCHAUFENSTER

Neues aus der Gesundheitswirtschaft

<< zurück

IMC FH Krems: Sponsion des Studiengangs Advanced Nursing Practice

10.03.2014 von IMC FH Krems

33 Absolventinnen und Absolventen des Studiengangs Advanced Nursing Practice erhielten den akademischen Grad "Bachelor of Science in Health Studies" verliehen.

Sie feierten dies am 04. März 2014 gebührend mit ihren Familien und Freunden im Rahmen der Bachelor-Sponsion im Festsaal der IMC Fachhochschule Krems. Als besonderen Ehrengast konnten sie die niederösterreichische Landesrätin Frau Mag. Barbara Schwarz begrüßen.

Der Bachelorstudiengang "Advanced Nursing Practice" an der IMC Fachhochschule Krems – hat sich in den sechs Jahren seines Bestehens zu einem in der österreichischen Gesundheits- und Pflegebranche fachlich hoch eingeschätztem akademischen Angebot entwickelt. Qualifizierte diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegepersonen mit Berufserfahrung erreichen durch das Studium nicht nur einen akademischen Abschluss, sondern sind durch das Fachhochschulstudium für anspruchsvolle Herausforderungen der Pflege- und Gesundheitsversorgung im 21. Jahrhundert mit der nötigen wissenschaftsbasierten und praxisbezogenen Pflegekompetenz ausgestattet. Advanced Nursing Practice AbsolventInnen konnten während des Studiums den Schwerpunkt Pflegeentwicklung und Patientenedukation oder Pflegemanagement wählen und sind daher bestens gerüstet, in bestehenden Handlungsfeldern sowie zukünftig neuen Tätigkeitsbereichen im Gesundheitswesen ihren Beitrag in der Gesundheitserhaltung als auch bei komplexen Pflegesituationen und Lebenslagen zu leisten.

„Die herausragenden Leistungen der Studierenden des Studiengangs Advanced Nursing Practice zeigen einmal mehr, mit welchem Engagement die Menschen im Pflegebereich an ihre Arbeit herangehen“ betonte Frau Landesrätin Mag. Schwarz in Ihrer Festrede. Sie überbrachte nicht nur ihre persönlichen Glückwünsche, sondern sie sprach auch als Vertreterin des Landes Niederösterreich und in Stellvertretung des Landeshauptmanns Dr. Erwin Pröll ihren Dank und Anerkennung aus.

Unterstützt wurden die Studierenden im Studium durch ein Team von hoch motivierten Lehrenden und insbesondere durch die Studiengangsleiterin Frau wHR Prof. (FH) Mag. Marianne Kriegl. Die Studierenden würdigten die Pionierleistung ihrer Studiengangsleiterin, die im Sommer 2014 in den Ruhestand tritt, in einer überwältigenden und zugleich berührenden Ansprache zum Ende des Festakts. Die AbsolventInnen des Studiengang Advanced Nursing Practice verglichen die Pionierleistungen von Frau Prof. Marianne Kriegl für die österreichischen Gesundheits- und Krankenpflege, und damit auch für die qualitativ hochwertige Gesundheitsversorgung, mit den Leistungen der Pflegepionierin Florence Nightingale.

„Große Ideen und Vorhaben können zwar von einzelnen Personen initiiert werden aber auf dem Weg zur Verwirklichung braucht es wesentlich mehr, nämlich Personen, die sich für diese Ideen und Vorhaben begeistern und diese mittragen“ ist Advanced Nursing Practice Studiengangsleiterin Prof. (FH) Mag. Marianne Kriegl überzeugt.

IMC FH Krems – Die internationale Dimension des Studierens
Die IMC FH Krems im Herzen Niederösterreichs gilt mit mehr als 100 Partneruniversitäten und Studierenden aus über 50 Ländern der Welt als eine der internationalsten und innovativsten Fachhochschulen Österreichs. Derzeit werden 25 Vollzeit- bzw. berufsbegleitende Studiengänge in den Bereichen Gesundheitswissenschaften, Wirtschaftswissenschaften und Life Sciences angeboten. Die praxisorientierten Studiengänge auf hohem akademischem Niveau können jeweils mit einem Bachelor bzw. Master abgeschlossen werden und bieten den Studierenden beste Voraussetzungen für eine internationale Karriere. Vorlesungssprachen sind Englisch und Deutsch, darüber hinaus werden Berufspraktika, internationale Austauschprogramme und Auslandssemester angeboten. Hohe internationale Anerkennung genießt die IMC FH Krems auch durch die Auszeichnung des International Centre of Excellence in Tourism and Hospitality Education, THE-ICE, sowie die Mitgliedschaft im weltweiten Netzwerk der European Foundation for Management Development, EFMD. Die hohe Qualität der IMC FH Krems wurde durch das Qualitätssiegel der FIBAA bestätigt. www.fh-krems.ac.at

Weitere Informationen zum Unternehmen/zur Institution

Nach Volltext in allen Meldungen der Gesundheitwirtschaft suchen: