SCHAUFENSTER

Neues aus der Gesundheitswirtschaft

<< zurück

Weiterbildung im Gesundheitswesen

04.03.2013 von Akademie SanktVinzenzStiftung

Neues Seminarprogramm der Akademie SanktVinzenzStiftung

Die Akademie SanktVinzenzStiftung arbeitet im Auftrag der "Sankt Vinzenz gemeinnützigen Privatstiftung der Barmherzigen Schwestern" und entwickelt Programme für all jene, die sich täglich mit großem Engagement ihren Aufgaben in Gesundheitseinrichtungen widmen oder sich dafür interessieren.

Das Weiterbildungsangebot will sie bei der Erfüllung dieser herausfordernden Tätigkeiten unterstützen und dabei den ganzen Menschen ansprechen - auf seiner intellektuellen, sozialen, geistigen und spirituellen Ebene. Es soll ein unterstützendes Angebot für Menschen darstellen, die täglich mit Krankheit und Gesundheit, Heilung oder Tod konfrontiert sind.
Die Auffrischung des bereits Gelernten verbindet sich in diesem Sinne mit neuen Erkenntnissen und lässt Situationen und Beziehungen auch in einer neuen Perspektive erscheinen. Im Fokus stehen nicht nur die medizinische und pflegerische Qualität, sondern auch Zuwendung, Empathie und wertschätzende Kommunikation.
Die interprofessionelle Zusammenarbeit aller am Behandlungsprozess beteiligten Personen wird einen immer wichtigeren Platz im Gesundheitswesen einnehmen. Die Akademie SanktVinzenzStiftung trägt dem mit einer Vielzahl von Angeboten Rechnung, die einerseits Führungskräfte und Mitarbeiter/innen in ihrem Alltag unterstützen als auch einen regen Austausch unter den Teilnehmer/innen in den Seminaren und Vorträgen der Akademie_SanktVinzenzStiftung fördern sollen. Nicht zuletzt kommt das den Patient/innen zugute, die eine Atmosphäre des Wohlbefindens, der Sicherheit und des Respekts im Krankenhaus vorfinden sollen.

Für das Programm 2013 wurde speziell für die Bedürfnisse und die Weiterqualifizierung aller im Krankenhaus tätigen Mitarbeiter/innen ein Coaching-Lehrgang entwickelt, der die Teilnehmer/innen dazu befähigt, Begleitung und Unterstützung für Menschen in Gesundheitsberufen in hoher Qualität zur Verfügung zu stellen. Start des 3-jährigen Lehrgangs ist im Juni 2013 und der Aufbau ist so gestaltet, dass er berufsbegleitend problemlos bewältigbar ist. Für detaillierte Informationen bietet die Akademie SanktVinzenzStiftung einen Informationsabend am 6. Mai 2013 um 18.00 Uhr im Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern Wien, Stumpergasse 13, 1060 Wien, an.

Rückfragehinweis:
Akademie SanktVinzenzStiftung
Herrenstraße 12, 4010 Linz
www.sankt-vinzenz-stiftung.at/akademie
Elisabeth Pollhammer, MBA
Direktorin
elisabeth.pollhammer@sankt-vinzenz-stiftung.at
+43(0)732/7677-7738

Weitere Informationen zum Unternehmen/zur Institution

Nach Volltext in allen Meldungen der Gesundheitwirtschaft suchen: