SCHAUFENSTER

Neues aus der Gesundheitswirtschaft

<< zurück

MCI erweitert sein Studienangebot um zusätzliche internationale Abschlüsse

13.08.2012 von MCI Management Center Innsbruck

In Zusammenarbeit mit renommierten europäischen Partneruniversitäten erweitert das MCI sein hochwertiges Studienangebot um zusätzliche internationale Abschlüsse.

Ab Wintersemester 2012/13 können die Studierenden im Masterstudium „International Health & Social Management" ein Multiple Degree (Mehrfachdiplom) an renommierten europäischen Hochschulen absolvieren.

Träger dieses international ausgerichteten und zur Gänze in englischer Sprache durchgeführten Studiengangs sind die Erasmus University Rotterdam, die University of Oslo, die Università di Bologna und das MCI Management Center Innsbruck, die durch eine beispielgebende Kooperation Synergien realisieren, Kompetenzen bündeln und Mehrwert für ihre Studierenden schaffen, welchen hierdurch innovative Vertiefungsmöglichkeiten erschlossen werden. Die Studierenden können damit zwischen sechs Vertiefungen wählen:

  • -Management of Health Care Institutions
  • -Evaluation in Health Care
  • -Health Economics (research track)
  • -Decision Making in Health Care
  • -Global Health
  • -Health Insurance and Financing

    Die Studierenden starten ihr Studium jeweils an der heimischen Hochschule und setzen das Studium – unter voller Anrechnung der erbachten Leistungen – an Partnerhochschulen im Ausland fort. Je nach Kombination der Vertiefungen wird zum Abschluss des Studiums ein Double Degree (Doppelabschluss) oder Multiple Degree (Mehrfachabschluss) von bis zu drei renommierten europäischen Hochschulen verliehen.

    Weitere Informationen zum Unternehmen/zur Institution

  • Nach Volltext in allen Meldungen der Gesundheitwirtschaft suchen: