SCHAUFENSTER

Neues aus der Gesundheitswirtschaft

<< zurück

UMIT: Sommer Lernwochen für Kinder am Zentrum für Lernen

05.08.2021 von UMIT TIROL – Die Tiroler Privatuniversität

+++ Zentrum für Lernen und Lernstörungen der Universität UMIT TIROL bietet im Sommer Lernwochen für Kinder an +++

Kinder werden in Kleingruppen in den Bereichen Rechnen, Rechtschreiben und Englisch trainiert/Kurse starten am 23. August

Auch heuer bietet das Zentrum für Lernen und Lernstörungen des Institutes für Psychologie der Universität UMIT TIROL im Sommer Lernwochen für Kinder mit spezifischen Lernschwierigkeiten in der Rechtschreibung und dem Rechnen an. In den Intensivwochen, die im August und im September angeboten werden, werden Kinder in Kleingruppen von maximal vier Kindern in den Bereichen Rechtschreibung, Rechnen oder Englisch trainiert.

Die Kurse finden geblockt vom 23. August 2021 bis 10. September 2021 statt und sind wöchentlich buchbar. Jeder Kurs geht von Montag bis Freitag über die Bühne und beinhaltet 15 Einheiten Intensivförderung in einem Bereich. Die Vergabe der Plätze erfolgt nach Eingang der Anmeldungen. Da das Lernzentrum aufgrund der Kleingruppenstruktur nur beschränkt Plätze zur Verfügung stellen kann, rät Zentrumsleiterin Univ.-Doz. Dr. Silvia Pixner zu einer schnellen Anmeldung via E-mail an lernzentrum@umit.at. Die Kurskosten belaufen sich pro Intensivwoche auf 280 € inkl. Arbeitsmaterial (bzw. 250 € bei Buchung von 2 Kursen oder bei Geschwistern). Detaillierte Informationen zu den Intensivwochen finden sich unter www.umit-tirol.at/lernzentrum … Lesen Sie hier weiter...

Weitere Informationen zum Unternehmen/zur Institution

Nach Volltext in allen Meldungen der Gesundheitwirtschaft suchen: