SCHAUFENSTER

Neues aus der Gesundheitswirtschaft

<< zurück

UMIT TIROL kooperiert mit AIT

13.07.2021 von UMIT TIROL – Die Tiroler Privatuniversität

+++ UMIT TIROL kooperiert mit AIT im Bereich Medizinische Informatik/Telegesundheitsdienste +++

AIT Austrian Institute of Technology unterstützt 5 Ausbildungsplätze für Studierende des Masterstudiums Medizinische Informatik an der Privatuniversität UMIT TIROL in Hall in Tirol.

Im Rahmen einer Innovationspartnerschaft zwischen AIT, Universität UMIT TIROL und den Tirol Kliniken ermöglicht die größte außeruniversitäre Forschungseinrichtung der Republik Österreich, das AIT Austrian Institute of Technology, fünf Studierenden eine Ausbildung im Masterstudium für Medizinische Informatik an der UMIT.

Die fünf Studierenden erhalten die Möglichkeit, in Forschungsprojekten des AIT mitzuarbeiten und können dadurch parallel zum Studium praktische Erfahrungen im Bereich Medizininformatik / Telemedizin / Software-Entwicklung gewinnen.

AIT ist seit vielen Jahren im Centre for Health & Bioresources, mit der Competence Unit Digital Health Information Systems, federführend in Österreich und international tätig und entwickelt Infrastruktur-, Prozess-und Software-Applikationen im Bereich Telegesundheitsdienste, Datenintegration und Künstlicher Intelligenz. … Lesen Sie hier weiter...