SCHAUFENSTER

Neues aus der Gesundheitswirtschaft

<< zurück

Mides mit neuem Gerät auf ESC Kongress

26.11.2010 von Mides GmbH

Das vollautomatische Ultraschallsonden-Reinigungs- und Desinfektionsgerät wurde erstmals auf dem ESC Kongress 2010 in Stockholm einem interessierten Fachpublikum näher gebracht. Mides nutzt damit auch heuer wieder die Plattform der „European Society of Cardiology“ unter dem Thema kardiovaskuläre Medizin, zum Wissensaustausch von aktuellen Erfahrungen und Erkenntnissen.
Das Gerät wurde gemeinsam mit einer italienischen Partnerfirma entwickelt und ist bereits in über 30 Spitälern erfolgreich in Verwendung. Der Vorteil: Während des Desinfektionsvorgangs führt der „Mides TEE-Care“ gleichzeitig im Sekundentakt einen Leckage Test zur Messung des Ableitstroms durch.
„Die überaus positive Teilnahme am ESC Kongress 2009 in Barcelona, wo wir einige Aufträge unter anderem aus dem nahen Osten entgegennehmen konnten, hat uns gezeigt, dass die von uns angebotene Dienstleistung und das Know How in der der Ultraschall-Sondenreparatur international gefragt sind“, erklärt Norbert Minarik, CEO Mides die Teilnahme am ESC Kongress 2010.

Weitere Informationen zum Unternehmen/zur Institution

Nach Volltext in allen Meldungen der Gesundheitwirtschaft suchen: