SCHAUFENSTER

Neues aus der Gesundheitswirtschaft

<< zurück

Die FH Salzburg öffnet ihre Türen

07.03.2018 von FH Salzburg

Was kann man an der FH Salzburg studieren? Wie läuft die Anmeldung zum Studium? Wie sind die Job-Chancen nach der Ausbildung?
Am 9. März 2018 können sich Interessierte über das vielfältige Studienangebot informieren.
Die FH Salzburg bietet sieben Bachelorstudiengänge im gesundheitswissenschaftlichen Bereich: Biomedizinische Analytik, Ergotherapie, Gesundheits- und Krankenpflege, Hebammen, Orthoptik, Physiotherapie, Radiologietechnologie und einen Masterlehrgang für Salutophysiologie für Hebammen.
Schnuppervorlesungen, Projektausstellungen und persönliche Gespräche mit Studierenden und Lehrenden schaffen Klarheit und liefern Infos aus erster Hand.
Insgesamt 18 Bachelor- und 10 Masterstudiengänge in den Disziplinen Ingenieurwissenschaften, Sozial- und Wirtschaftswissenschaften, Design, Medien & Kunst sowie Gesundheitswissenschaften bieten beste akademische Ausbildung mit hohem Praxisbezug.
Aktuelles Know-how, enge Kooperationen mit Unternehmen und Partnerhochschulen sowie Erfahrungen durch Praktika und Auslandssemester ebnen für Studierende den Weg in ein erfolgreiches Berufsleben.
Informieren Sie sich am Freitag, 9. März 2018 von 9 bis 16 Uhr - Campus Urstein und Campus Kuchl. Mehr Info unter: www.fh-salzburg.ac.at/openhouse

Weitere Informationen zum Unternehmen/zur Institution

Nach Volltext in allen Meldungen der Gesundheitwirtschaft suchen: