SCHAUFENSTER

Neues aus der Gesundheitswirtschaft

<< zurück

10. Österr. Gesundheitswirtschaftskongress: Politik kann Staat, Unternehmen können Betrieb

26.01.2018 von agentur gesundheitswirtschaft gmbh

+++ Weiterentwicklung der öffentlichen Krankenhäuser +++

Die öffentlichen Eigentümer sind gut beraten, sich auf strategische Entscheidungen zu konzentrieren. Politik muss die Rahmenbedingungen vorgeben, unternehmerische Manager den Betrieb tatkräftig gestalten. Voraussetzung für eine solche Arbeitsteilung ist eine klare Unternehmensstruktur mit einer eindeutigen Zuordnung von Verantwortlichkeiten. (Heinz Lohmann)

Unter der Leitung von Dr. med. Konrad Rippmann, LOHMANN konzept, diskutieren u. a.: Dr. Martin Gleitsmann, Wirtschaftskammer Österreich, Plattform Gesundheitswirtschaft, Nikolaus Koller, Bundeskonferenz der Krankenhausmanager Österreichs, Mag. Karl Lehner, Gespag – OÖ Gesundheits- und Spitals AG, Dr. Axel Paeger, AMEOS Gruppe sowie Uwe Schmid, Behörde für Wissenschaft, Gesundheit und Verbraucherschutz der Freien Hansestadt Bremen.

Weitere Informationen zum Unternehmen/zur Institution

Nach Volltext in allen Meldungen der Gesundheitwirtschaft suchen: