SCHAUFENSTER

Neues aus der Gesundheitswirtschaft

<< zurück

Großes Interesse für med-value Fachworkshop „Trends im Speisenmanagement“ in Wien

02.07.2010 von med-value Service- und Einkaufsgenossenschaft

Am 23. Juni fand im Wilhelminenspital der Stadt Wien ein Fachworkshop statt, der sich Trends, Herausforderungen und Lösungen der Speisenversorgung in Krankenanstalten, Reha-Kliniken und Seniorenheimen widmete. Hochkarätige Vortragende aus Deutschland und Österreich berichteten über die Entwicklung dieses für Wirtschaftlichkeit, Image und Patientenzufriedenheit von Krankenanstalten immer wichtiger werdenden Segments im Spannungsfeld zwischen Kostenmanagement und Patientenzufriedenheit.
Mehr als 60 verantwortliche Geschäftsführer und Küchenleiter von Krankenhäusern, Kliniken und Pflegeheimen, wie auch von Krankenhaus-Trägerorganisationen, waren aus ganz Österreich angereist. Im Gedankenaustausch mit den Vortragenden, Veranstaltern und anwesenden Vertretern der Industrie wurde bestätigt, dass der Markt der Speisenversorgung und die Entwicklung von Verpflegungssystemen derzeit dramatisch in Bewegung sind.

Moderator Prof. Dr. Dr. Wilfried von Eiff konnte am Ende der Veranstaltung zusammenfassen, dass bestehende, teils historisch bedingte Rahmenbedingungen im Markt zweifellos unterschiedliche technische und organisatorische Lösungen erfordern, aber an einer aktiven Weiterentwicklung und Neugestaltung dieser Services innerhalb der Krankenanstalten und auch oft für eine Erweiterung des Angebotes nach außen in die Kommunen kein Weg vorbei führt.

Weitere Informationen zum Unternehmen/zur Institution

Nach Volltext in allen Meldungen der Gesundheitwirtschaft suchen: