SCHAUFENSTER

61.JG (2020) 12

61.JG (2020) 12

ARTIKEL IN DIESER AUSGABE

Gesundheitswesen 2020

Elisabeth Tschachler

Gesundheitswesen 2020 a-z Absonderungsbescheid ... Hospitalisierungsrate ... Modellierung ... Public Health ... Sensitivität ... zweite Welle

PDF (181.94 KB)

Was war und wird

Elisabeth Tschachler

Spruch des Monats. | Feuerwerk am Ende des Tunnels. | „Teures Schlamassel“. | Morgenbesprechung mit Andrea Berzlanovich. | Geld macht gesund. | Kassen freuen sich. | Sieben Erkrankungen. | Zahlen kaum vergleichbar

PDF (412.35 KB)

Infografik

Redaktion

COVID-19-Todeszahlen/ Todesursachen

PDF (124.17 KB)

COVID-19 als Wissensbeschleuniger

Jörg Wipplinger

Schon vor der Pandemie war die Informationsflut in der Medizin kaum zu bewältigen. Die Strategien, mit diesem Wust an neuem Wissen umzugehen, entwickeln sich nur langsam. Das Coronavirus zwingt Forscher, Förderer und Kliniker dazu, Daten noch schneller zu finden, zu interpretieren und in die Praxis zu übersetzen.

PDF (168.37 KB)

Krank ohne Corona

Christian F. Freisleben,  Norbert Peter

Die sozialen Auswirkungen der Pandemie werden stärker. Mit ihnen zeigt sich wieder einmal, wie eng prekäre Verhältnisse und Krankheit verknüpft sind und wo die Versäumnisse der Gesundheitspolitik liegen.

PDF (564.76 KB)

„In ungleicher Vielfalt vereint“

Erika Pichler

Die für Österreich kürzlich beschlossene Rückerstattung der Kosten für das teuerste Medikament der Welt ist Anlass, die Verfügbarkeit von Arzneimitteln für seltene Erkrankungen im EU-Raum in den Blick zu nehmen. Eine Masterarbeit betrachtet mehrere europäische Staaten im Vergleich.

PDF (1.74 MB)

Digitales Aufatmen

Alexandra Keller

Ein teils unübersichtliches Zettelwerk begleitet an den Kliniken die Umsetzung des Medizinproduktegesetzes, das die Schulung der Anwender von Medizingeräten rechtskonform dokumentiert haben will. Am Landeskrankenhaus Innsbruck passiert diese Dokumentation seit gut einem Jahr digital und für das Klinikpersonal vergleichsweise genial.

PDF (530.91 KB)

Die Husten- App

Michaela Endemann

Wie Künstliche Intelligenz Symptome von COVID-19 erkennt.

PDF (348.42 KB)

International

Heinz Brock

WHO: Höchste Zahl von Masernerkrankungen seit 23 Jahren | EU: Führungswechsel in der Europäischen Arzneimittel-Agentur | D: Wirtschaftsweise zu den Folgen der Corona-Pandemie | CH: Schließung von Spitälern als Pandemie-Folge befürchtet

PDF (75.33 KB)

Sicherheit hat die höchste Priorität

Redaktion

x-tention: Sicherheit hat die höchste Priorität | Meldungen | Moderne Betriebsführung: Die Online-Plattform für medizinische Künstliche Intelligenz

PDF (493.75 KB)

Radailogy – Die Online- Plattform für medizinische Künstliche Intelligenz

Redaktion

Rund um die Uhr werden an jedem Tag im Jahr auf www.radailogy.com medizinische Untersuchungen hochgeladen, die auf Wunsch der Zuweiser zusätzlich zur fachärztlichen Begutachtung von einer Künstlichen Intelligenz-Anwendung (AI) bearbeitet werden. Es ist eine Weltneuheit: ...

PDF (318.68 KB)

Grenzüberschreitung mit gutem Grund

Erika Pichler

Das Sezieren von Körperspenden für die medizinische Forschung und Lehre wird an Österreichs Anatomie-Instituten unter unterschiedlichen Rahmenbedingungen betrieben. Allen gemeinsam sind eine lange Tradition, aber auch neue ethische und logistische Herausforderungen – gerade in Covid-Zeiten.

PDF (253.03 KB)

Aus Metall wird Knochen

Redaktion

AIT Austrian Institute of Technology koordiniertes Projekt entwickelt selbstauflösende Implantate

PDF (140.36 KB)

Ruhe!

Michaela Endemann

Permanente Beschallung kann der Gesundheit schaden.

PDF (279.66 KB)

Ressource Vielfalt

Christian F. Freisleben

Zugewanderte sorgen für die Systemerhaltung in vielen Bereichen, auch im Gesundheitswesen. Für Angehörige aus Drittstaaten ist der Weg bis zur Anerkennung von Kenntnissen und zur Ausübung des Berufes oft weit.

PDF (202.78 KB)

Leserbriefe

Redaktion

Sterbehilfe: Angst und Schmerzen nehmen, aber nicht das Leben (ÖKZ 10/2020: Eine große Frage des Lebens) | Fokussierter Schutz ist sinnvoll (ÖKZ 11/2020: Gefährlicher Denkfehler)

PDF (62.39 KB)

Dicht vernetzt

Christian F. Freisleben

Im Haus der Barmherzigkeit wird seit Jänner 2019 eine Mitarbeiter-App genutzt, die zu einer intensiveren Kommunikation und auch zu gemeinsamen Lernprozessen beiträgt.

PDF (213.20 KB)

Karikatur

Redaktion

Weihnachten 2020

PDF (212.80 KB)

Pandemischer Hausverstand

A. di Positas

Die Revolution fraß nicht nur ihre Kinder, vor allem produzierte sie Unmengen Papier. Sonnenkönige brauchen wenige Gesetze, sie haben immer Recht. Doch kaum wurde es demokratischer, ...

PDF (240.56 KB)

Grenjay

Ulrich Gottlieb

Wie es Thailand schafft, die Pandemie zu bewältigen.

PDF (64.39 KB)