SCHAUFENSTER

Neues aus der Gesundheitswirtschaft

<< zurück

Infoabend zu Masterlehrgängen Advanced Nursing am 11. Juni

02.06.2015 von FH Campus Wien

Infoabend zu Masterlehrgängen Advanced Nursing am 11. Juni

Am 11. Juni veranstaltet der Fachbereich Gesundheits- und Krankenpflege an der FH Campus Wien einen Infoabend zu den Masterlehrgängen Advanced Nursing Practice, Advanced Nursing Education und Advanced Nursing Counseling. In Vorträgen und Beratungsgesprächen erfahren Interessierte alles zu Ablauf, Inhalt und Ziel des Studiums.

Die Pflege-Masterlehrgänge an der FH Campus Wien richten sich an berufserfahrene Pflegefachkräfte mit Diplom im gehobenen Dienst der Gesundheits- und Krankenpflege und allgemeiner Hochschulreife oder einem abgeschlossenen Pflege-Bachelorstudium. Mit den drei Lehrgängen für Management, Lehre und Beratung – Advanced Nursing Practice, Education und Counseling – deckt die FH Campus Wien seit 2012 das gesamte Spektrum der höher qualifizierten Pflege ab. Die Bewerbungsfrist das Studienjahr 2015/16 läuft bis 31. August 2015.

Infoabend Masterlehrgänge für Advanced Nursing: Practice, Education, Counseling
11. Juni 2015, 16.30–18.00 Uhr
FH Campus Wien, Favoritenstraße 226, 1100 Wien, Raum C.E.01

Die Teilnahme ist kostenlos, keine Anmeldung erforderlich.

FH Campus Wien
Mit rund 5.000 Studierenden ist die FH Campus Wien eine der größten Fachhochschulen Österreichs. In den Departments Applied Life Sciences, Bauen und Gestalten, Gesundheit, Public Sector, Soziales und Technik steht ein Angebot von über 50 Bachelor- und Masterstudiengängen sowie Masterlehrgängen in berufsbegleitender und Vollzeit-Form zur Auswahl: www.fh-campuswien.ac.at/facts. Die FH Campus Wien besitzt vier Standorte in Wien und drei Kooperationsstandorte der Vinzenz-Gruppe in Wien, Linz und Ried. Ab Herbst 2015 kommen zwei weitere FH-Studienstandorte an Einrichtungen des Wiener Krankenanstaltenverbundes (KAV) hinzu. Ausbildungskooperationen bestehen mit dem Wiener KAV, der Vinzenz Gruppe, dem Bundeskanzleramt und dem Bundesministerium für Finanzen. Zum großen Netzwerk der FH Campus Wien zählen rund 150 in- und ausländische Universitäten und Hochschulen sowie Industriebetriebe, Unternehmen, Verbände, öffentliche Einrichtungen und Schulen. F&E-Projekte der Studiengänge und externe Auftragsforschung werden über eigene Forschungsgesellschaften abgewickelt. Darüber hinaus belegen anerkannte Zertifizierungen die hohen Standards im Qualitätsmanagement der Hochschule: www.fh-campuswien.ac.at/zert

Weitere Informationen zum Unternehmen/zur Institution

Nach Volltext in allen Meldungen der Gesundheitwirtschaft suchen: