SCHAUFENSTER

Neues aus der Gesundheitswirtschaft

<< zurück

Moderne, integrierte Patientenbetreuung: Patient Interaction Management Frühstück am 9.6.2015

04.05.2015 von Tieto Austria GmbH

Laut einer aktuellen Studie der WHO sind chronisch Kranke bald für 70 Prozent aller Gesundheitskosten verantwortlich. Um weiterhin eine State-of-the-Art Versorgung gewährleisten zu können, ist eine Steigerung der Effizienz und Vernetzung dringend notwendig. Internationale Beispiele belegen, dass eine verbesserte Vernetzung die Qualität der Versorgung erhöht und 30 Prozent der Kosten sparen.

Profitieren Sie von Internationalen Anwendungsbeispielen und diskutieren Sie mit Dr. med. Andrea Vincenzo Braga, der neben seiner Tätigkeit als Geschäftsführer von bragamed, einem Serviceunternehmen im Bereich der Telemedizin, auch praktizierender Arzt ist oder mit Silvia Piai, einer renommierten Analystin des Trendforschers IDC EMEA oder mit Christof Constantin Chwojka, dem Geschäftsführer der Notrufleitstelle des Landes Niederösterreich, der sich dem Kampf gegen den plötzlichen Herztod durch telefonunterstützte Wiederbelebung durch Ersthelfer verschrieben hat.

Dieses in Zusammenarbeit von Tieto und IDC initiierte Briefing für Teilnehmer mit hohem Workload beginnt um 8.30 und endet um 10.30 Uhr. Tieto zählt zu den Pionieren für Gesundheits-IT in Europa. Die Veranstaltung findet in Wien statt und ist für Endanwender kostenlos. Details zu Veranstaltungsort und Anmeldung unter "Weiterführende Informationen"!

Weitere Informationen zum Unternehmen/zur Institution

Nach Volltext in allen Meldungen der Gesundheitwirtschaft suchen: