SCHAUFENSTER

Neues aus der Gesundheitswirtschaft

<< zurück

SEMPERCARE® soft

17.09.2014 von Semperit Techn. Produkte GmbH

SEMPERCARE® soft - Entdecken Sie ein neues Gefühl der Weichheit

Der Sempercare® soft ist die weiche Erweiterung des Sempercare® Sortiments. Der innovative, puderfreie Nitril Untersuchungshandschuh ist nicht nur außerordentlich weich, sein zartrosa bringt auch Farbe in den Behandlungsraum. Neben Schutz vor Infektionen bietet der bequeme Handschuh exzellentes Tastgefühl und eignet sich darüber hinaus für Anwender und Patienten mit Typ-I Allergien.

Die Vorteile des Sempercare® soft auf einen Blick:
* Exzellenter Tragekomfort – besonders weiches Material
* Zartrosa – ansprechende Farbe
* Optimaler Schutz – für hohe Ansprüche

Das außergewöhnlich weiche Material des Sempercare® Soft bietet sehr guten Tragekomfort und eignet sich besonders für Menschen mit sensibler Haut. Seine ansprechende zartrosa Farbe verleiht ihm Pep und unterscheidet ihn von konventionellen Handschuhen. Der Sempercare® Soft schützt verlässlich vor Flüssigkeiten und Viren - gleichzeitig behält der Träger ein exzellentes Tastgefühl. Der aus Nitril bestehende Untersuchungshandschuh ist puderfrei und enthält keine Naturlatex-Proteine. Er eignet sich daher optimal für Anwender und Patienten, die unter einer Typ-I-Allergie leiden oder dieser vorbeugen wollen.

POSITIONIERUNG
Der Sempercare® Soft ist optimal für Zahnarztpraxen sowie für den gesamten niedergelassenen Bereich geeignet. Vor allem in Onkologie, Pädiatrie und Gynäkologie vermittelt die ansprechende Farbe Gefühl anstatt steriler Kälte. Zielgruppe sind im Speziellen jene Personen, die aufgrund ihrer täglichen Arbeit hohe Ansprüche an den Handschuh stellen und gleichzeitig Wert auf Weichheit legen.

Der Sempercare® Soft kombiniert 7 N(ewton)1 bei einer Wandstärke von 0,13 mm im Handflächenbereich (Median doppelt gemessen). Die geringere Wandstärke bewirkt ein ausgezeichnetes Tastgefühl - gleichzeitig ist der Handschuh jedoch auch widerstandsfähig und eignet sich daher auch für Tätigkeiten mit erhöhter mechanischer Belastung.

Seine doppelte Kennzeichnung als Medizinprodukt und als persönliche Schutzausrüstung, macht ihn auch für den Laborbereich interessant.

CE KENNZEICHNUNG
Der neue Sempercare® Soft entspricht der Richtlinie für Persönliche Schutzausrüstung (PSA) 89/686/EWG und jener für Medizinprodukte 93/42/EWG. Der Vorteil für den Anwender liegt in der erweiterten Zweckbestimmung und der Handschuh kann daher für unterschiedliche Tätigkeiten verwendet werden, sei es im Industrie-, Dienstleistungs- oder Gesundheitssektor.

* Persönliche Schutzausrüstung nach CE-Kategorie III: wasserdichte Schutzhandschuhe gegen chemische Gefährdung² (gemäß EU-Richtlinie 89/686/EWG)
* Medizinprodukt nach CE-Klasse I: Untersuchungshandschuhe (gemäß EU-Richtlinie 93/42/EWG)

² gemäß Chemikalienbeständigkeitsliste

Weitere Informationen zum Unternehmen/zur Institution

Nach Volltext in allen Meldungen der Gesundheitwirtschaft suchen: