SCHAUFENSTER

Neues aus der Gesundheitswirtschaft

<< zurück

Eröffnungsfeier Rexel Austria

16.06.2014 von REXEL Austria GmbH

Zukunftsweisende Investition von REXEL Austria am Standort Weißkirchen an der Traun

REXEL Austria feiert Fertigstellung des Zubaus zum Zentrallagergebäude
REXEL Austria feierte am 13.6.2014 mit rund 250 geladenen Gästen aus Wirtschaft, Handwerk, Politik und anderen Bereichen die Eröffnung des Zubaus zum REXEL Austria Logistikzentrum in Weißkirchen an der Traun im Beisein von Wirtschaftslandesrat Dr. Michael Strugl.

Das Erweiterungsbauvorhaben startete im Sommer 2013 und umfasste eine Erweiterung der Fläche um 5.860m² auf insgesamt 22.000m2 Logistikfläche für Lagerung und Manipulation, ein Upgrade der technischen Anlagen und nicht zuletzt auch neue Sozialräume für die über 150 am Standort beschäftigten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Insgesamt wurden von REXEL Austria über 6 Millionen Euro in den Zubau am Standort investiert. „Mit unserer Investition sind wir auf künftige Anforderungen der Kunden und für unsere strategische Ausrichtung in der Zukunft bestens vorbereitet“ ist der Vorsitzende der Geschäftsführung und CEO der REXEL Austria Gruppe, Robert Pfarrwaller, überzeugt.

REXEL verbindet Zubau mit Technologie-Upgrade und Energieeffizienzmaßnahmen
REXEL Austria hat im Rahmen des Zubauprojekts auch in ein umfassendes Upgrade der bestehenden Fördertechnikanlage sowie in die Generalüberholung und Modernisierung der Kabelschnittanlage investiert. Nachhaltigkeit und Energieeffizienz sind zentrale Themen für REXEL Austria. Die neue Halle des Zubaus wurde mit einer besonders energieeffizienten Beleuchtungslösung versehen, die mittels Dimmung das vorhandene Tageslicht optimal nutzt und durch Präsenzsensoren den Energieverbrauch und damit die Betriebskosten deutlich senkt. Zusätzlich zu den Energieeffizienzmaßnahmen wurde im Bauprojekt bereits vorgesehen, dass auch erneuerbare Energien zum Einsatz kommen. Das Zentrallagergebäude wird in Zukunft auch mit einer Photovoltaikanlage versehen werden.

Da das Thema Nachhaltigkeit aber auch die soziale Verantwortung eines Unternehmens umfasst, freut sich REXEL Austria darüber, das Projekt „Verbund-Stromhilfefonds“ der Caritas gegen Energiearmut in Österreich zu unterstützen. Im Rahmen der Eröffnungsfeier wurde eine Spende von energieeffizienten Elektrogeräten im Wert von 10.000 EURO an die Caritas Österreich übergeben.

REXEL achtet auf Wertschöpfung in (Ober-)Österreich
REXEL Austria hat im Zuge des Bauprojekts sehr darauf geachtet, mit renommierten österreichischen Unternehmen zusammenzuarbeiten und damit einen wertvollen Beitrag zur Wertschöpfung in Österreich zu leisten. Über 70% des Projektvolumens konnte an Unternehmen in Oberösterreich vergeben werden. Den wichtigen wirtschaftlichen Impuls für Oberösterreich würdigt auch Wirtschaftslandesrat Dr. Michael Strugl, der bei der Eröffnungsfeier eine Ansprache hielt.

REXEL Austria hat mit der Eröffnungsfeier den Startschuss für eine nachhaltige, energieeffiziente und wachstumsorientierte Zukunft gesetzt. „Mit der Erweiterung des Zentrallagers sind wir in der Lage, unsere Kunden noch besser pünktlich zu beliefern“, sagt Robert Pfarrwaller. „Mit dieser Investition können wir unseren Lieferanten noch höhere Lagerkapazität zur Verfügung stellen, aber auch unsere Wettbewerbsfähigkeit stärken. Dank an alle unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die erfolgreich zur Fertigstellung des Schlüsselprojekts für unser Unternehmen beigetragen haben.

Foto: Mag.a Michaela Sadleder COO Rexel Austria, Nikolaus Dietrich Leiter Logistik Rexel Austria, J. Robert Pfarrwaller CEO Rexel Austria

Informationen über REXEL Austria:
Seit 1996 setzt REXEL in Österreich neue Maßstäbe im Großhandel von Elektroinstallationsmaterial und Elektrogeräten. Als österreichischer Marktführer überzeugt REXEL mit führendem Dienstleistungsangebot und einem umfassenden Portfolio von qualitativ hochwertigen Produkten. REXEL beschäftigt in Österreich rund 570 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an 15 Standorten und vertreibt seine Produkte über 2 Vertriebsnetzwerke flächendeckend am österreichischen Markt: Die REGRO ELEKTRO-GROSSHANDEL GmbH mit 8 Verkaufsstandorten sowie die SCHÄCKE Elektrogroßhandels GmbH, mit 7 Verkaufsstandorten, sorgen für größtmögliche Kundennähe und fachkundige Beratung und Betreuung vor Ort. Weitere Informationen finden Sie unter: www.rexel.at

REXEL Gruppe:
REXEL ist ein weltweit führender Anbieter von Produkten und Dienstleistungen im Bereich Energie für die drei Hauptgeschäftsfelder Industrie, Wohnungs- und Gewerbebau.. Mit rund 2.300 Niederlassungen und mehr als 30.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in 38 Ländern verzeichnete REXEL einen Umsatz von 13 Milliarden Euro im Jahr 2013. REXEL ist an der Euronext Börse in Paris gelistet. Weitere Informationen finden Sie unter: www.rexel.com

Kontakt:
REXEL Austria GmbH
Murbangasse 1, 1100 Wien
Tel. +43-1-6880388-113
E-mail: office@rexel.at

Weitere Informationen zum Unternehmen/zur Institution

Nach Volltext in allen Meldungen der Gesundheitwirtschaft suchen: