SCHAUFENSTER

Neues aus der Gesundheitswirtschaft

<< zurück

Österreichische Pflegedirektoren tagten an der UMIT

09.05.2014 von UMIT The Health & Life Sciences University

Dieser Tage konnte die Rektorin der Tiroler Health & Life Sciences Universität UMIT, Univ.-Prof. Dr. Christa Them, Mitglieder der ANDA (Austrian Nurse Directors Association) am Universitätscampus in Hall begrüßen. „Es freut mich sehr, dass die PflegedirektorInnen der Österreichischen Krankenanstalten heuer die UMIT als Veranstaltungsort für ihre Frühjahrstagung gewählt haben. Für uns ist das ein Zeichen und auch ein Auftrag die gute Zusammenarbeit im Bereich der universitären pflegewissenschaftlichen Ausbildung und Forschung weiter zu intensivieren“, sagte Them.

Die Vereinigung der PflegedirektorInnen Österreichs (Austrian Nurse Directors Association, ANDA) ist ein nationales Netzwerk für das Pflegemanagement in Österreich. Die PflegedirektorInnen der Krankenhäuser in Österreich sind für die pflegerische Versorgung von jährlich ca. 2,8 Millionen Patientinnen in den österreichischen Krankenanstalten verantwortlich. Ebenso sind sie für mehr als 65.000 Mitarbeiter im Pflegedienst als Führungskräfte für die professionelle Organisation, die fachliche, organisatorische und dienst- sowie berufsrechtliche Führung verantwortlich.

„Der Informationsaustausch und die Bildung von tragfähigen Netzwerken von Pflegewissenschaft und Pflegemanagement, sind wichtige Voraussetzungen für die kontinuierliche, positive Entwicklung der Praxis in der Gesundheits- und Krankenpflege“, betonte Mag. Karl Schwaiger, der Vorsitzende der ANDA. Und weiter: „Als Absolvent des Studiums der Pflegewissenschaft an der UMIT ist für mich die Rolle der Pionierarbeit der UMIT bei der Etablierung von pflegewissenschaftlichen Studiengängen in Österreich besonders hervorzuheben. Das pflegewissenschaftliche Studienangebot der UMIT bis hin zum Doktorat hat in Österreich große Bedeutung in Bezug auf die Ansiedlung der Gesundheits- und Krankenpflege im tertiären Bildungsbereich“, so Schwaiger.

Für Rückfragen: hannes.schwaighofer@umit.at, Tel: 0664/4618201

Weitere Informationen zum Unternehmen/zur Institution

Nach Volltext in allen Meldungen der Gesundheitwirtschaft suchen: