SCHAUFENSTER

Neues aus der Gesundheitswirtschaft

<< zurück

Lohmann & Rauscher (L&R) baut sein China-Engagement aus

28.01.2014 von Lohmann & Rauscher International GmbH & Co. KG

L&R gründet Produktionsunternehmen in China neu

Nach der Gründung der Vertriebstochter Lohmann & Rauscher China Medical Products Co., Ltd. (L&R China) mit Sitz in Shanghai und Peking baut die global agierende L&R Gruppe ihre Präsenz in China weiter aus.
Lohmann & Rauscher (L&R) ist ein international führender Anbieter von erstklassigen Medizin- und Hygieneprodukten höchster Qualität – vom klassischen Verbandstoff bis zu modernen Therapie- und Pflegesystemen.

Mit der Komplettübernahme der L+L Healthcare Hubei Co., Ltd. (LLX) und Neugründung als Lohmann & Rauscher Hubei Medical Products Co., Ltd. (L&R Hubei) investiert L&R nun verstärkt in die Produktion von OP-Abdeckungen und -Bekleidung und damit in sein Kerngeschäftsfeld Set-Systeme & Hygiene. Dies ist nach der erst kürzlich erfolgten Gründung der eigenen Vertriebsgesellschaft L&R China der nächste aktive Schritt zur Intensivierung des Engagements in China.

Das bereits 2005 mit dem Partner Winner Group Limited von der L&R Gruppe gegründete Produktions-Joint-Venture LLX ist auf die Produktion von OP-Abdeckungen und -Bekleidungen spezialisiert und zählt derzeit rund 800 MitarbeiterInnen. Aufgrund der stark integrierten und erfolgreichen Zusammenarbeit zwischen der L&R Gruppe und LLX entschied sich die L&R Unternehmensführung nun für eine Komplettübernahme des Unternehmens.
Einerseits produzierte LLX fast ausschließlich für die L&R Gruppe, andererseits trägt LLX wegen seiner hohen Wettbewerbsfähigkeit (Produktqualität, Lieferzuverlässigkeit und Flexibilität) einen großen Anteil am Erfolg der L&R OP-Produkte im Kerngeschäftsfeld Set-Systeme & Hygiene bei. In den letzten Jahren konnte L&R den Umsatz im Segment „OP-Sets und Hygiene“ vor diesem Hintergrund deutlich über Marktwachstum steigern.

L+L Healthcare Hubei Co., Ltd. wird zu Lohmann & Rauscher Hubei Medical Products Co., Ltd.

Mit dem Erwerb der restlichen Anteile Anfang 2014 wird die L&R Gruppe zum Alleineigentümer des bisherigen Joint Ventures am Standort in Xishui in der Provinz Hubei. Parallel zur Komplettübernahme erfolgt die Neugründung und Neufirmierung als Lohmann & Rauscher Hubei Medical Products Co., Ltd. (L&R Hubei).

Wolfgang Süßle (CEO L&R Gruppe): „Dieser Schritt bedeutet eine klare Aufwertung und ein klares Bekenntnis zu unseren Aktivitäten in China: Nach acht Jahren der erfolgreichen Zusammenarbeit haben wir uns zu diesem nachhaltigen strategischen Investment entschlossen. Durch diese Vollintegration in die L&R Gruppe werden wir die positive Entwicklung der letzten Jahre im OP-Bereich mit den L&R Marken Raucodrape® und Sentinex® bzw. den Setlösungen Setpack® und Kitpack® sowie dem Servicekonzept L&R Optiline® konsequent weiterführen und stark ausbauen.“

Zwei starke Töchter in einem der größten Wachstumsmärkte der Welt

Die Komplettübernahme bzw. Neugründung von L&R Hubei ist die strategische Fortsetzung der L&R Aktivitäten im chinesischen Wachstumsmarkt. Parallel gründet L&R das Tochterunternehmen Lohmann & Rauscher China Medical Products Co., Ltd. (L&R China) mit Sitz in Shanghai und Peking. Dieses verantwortet den Vertrieb der L&R Produkte sowie den Transfer von Trainingskonzepten für Kunden, Partner und Mitarbeiter im Rahmen der konzerneigenen „L&R Academy“. Wolfgang Süßle erklärt: „Unser Ziel ist es, über unsere Vertriebstochter L&R China die L&R Gruppe als zuverlässigen Partner und Problemlöser in China verstärkt zu positionieren, und zwar auf Basis unserer erstklassigen Medizin- und Hygieneprodukte sowie Dienstleistungen.“

Das Gesundheitswesen zählt in China zu einem der bedeutendsten Sektoren der Volkswirtschaft. Im Jahr 2012 erwirtschaftete China ein Bruttoinlandsprodukt (BIP) von über 8 Billionen US-Dollar – davon rund 13,4 Milliarden mit Medizinprodukten. Die 2009 gestartete Gesundheitsreform der chinesischen Regierung sieht mit einem Volumen von ca. 100 Milliarden Euro auch einen massiven Ausbau der medizinischen Infrastruktur vor – unter anderem durch den Bau von über 30.000 neuen Kliniken und der Ausbildung von ca. 7 Millionen Altenpflegern.
Mit seinen innovativen Produkten, Konzepten und Therapiesystemen und zwei Tochterunternehmen vor Ort leistet L&R nun einen wichtigen Beitrag, um die medizinische Versorgung vor Ort nachhaltig zu verbessern.

Lohmann & Rauscher
Lohmann & Rauscher (L&R) ist ein international führender Anbieter von erstklassigen Medizin- und Hygieneprodukten höchster Qualität – vom klassischen Verbandstoff bis zum modernen Therapie- und Pflegesystem. 1998 aus den beiden Unternehmen Lohmann (gegründet 1851) und Rauscher (gegründet 1899) entstanden, verfügt L&R über mehr als 160 Jahre Kompetenz als zuverlässiger Problemlöser für seine Kunden. Mit über 4.000 Mitarbeitern, 39 Konzerngesellschaften und Beteiligungen sowie mehr als 30 ausgewählten Partnern ist L&R in allen wichtigen Märkten der Welt vertreten und konnte sein Umsatzvolumen in 2013 auf 530 Millionen Euro steigern. L&R Standorte mit Headquarter-Funktion sind Rengsdorf (Deutschland) und Wien (Österreich).

Weitere Informationen zu Lohmann & Rauscher (L&R) unter:
www.lohmann-rauscher.com

Weitere Informationen zum Unternehmen/zur Institution

Nach Volltext in allen Meldungen der Gesundheitwirtschaft suchen: