SCHAUFENSTER

Neues aus der Gesundheitswirtschaft

<< zurück

Lohmann & Rauscher (L&R) steigert Liefervolumen

15.01.2014 von Lohmann & Rauscher International GmbH & Co. KG

L&R verzeichnet 2013 stärkste Logistik-Zahlen in bisheriger Firmengeschichte

Mit über 5 Millionen Lieferpositionen und mehr als 1,2 Millionen Lieferungen im Jahr 2013 blickt die L&R Unternehmensgruppe auf ein erfolgreiches Jahr zurück. Gemeinsam mit ihrem umfassenden Produktportfolio und individuellen Kundenlösungen stärkt die L&R-Gruppe ihre Position als einer der international führenden Anbieter im Medizinproduktebereich.

„Wir sind stolz, dass wir 2013 mit 5.079.000 Lieferpositionen erstmals in der L&R Unternehmenshistorie die 5-Millionengrenze übertroffen haben! Im Vergleich zum Jahr 2012 entspricht das einem Wachstum von knapp 6 Prozent. Insgesamt wurden mehr als 1,2 Millionen Lieferungen international bewegt. Diese Kennzahlen über das Liefervolumen stehen nicht nur für unser bis dato bestes Ergebnis im Logistikbereich, sondern bestärken uns auch in unseren Überzeugungen, unsere Kunden jederzeit pünktlich und verlässlich mit den gewünschten L&R Produkten zu versorgen“, so Thomas Menitz, Geschäftsführer des Bereichs Produktion, Technik und Logistik bei L&R.

Zahlen zum logistischen Leistungsvermögen bei L&R

Dass ein derartiges Liefervolumen auch erhöhte, komplexe Prozesse in der Abwicklung nach sich zieht, belegen die folgenden Zahlen aus fünf der internationalen L&R Logistikzentren, die in Deutschland, Österreich, Tschechien und in Frankreich angesiedelt sind. Das summierte Ausliefergewicht liegt bei knapp 41.000 Tonnen und füllt ein Volumen von 281.000 Kubikmetern. Das Jahresvolumen entspricht damit ungefähr 300.000 Paletten oder 9.100 LKW-Ladungen. Dies repräsentiert jedoch nur die Warenausgangsseite. Wird die Wareneingangsseite mit berücksichtigt, so werden bei L&R jährlich ca. 600.000 Paletten bewegt.

Kundenorientierte und -individuelle Lösungen

„Wir verstehen uns als Problemlöser und zuverlässiger Partner für unsere Kunden und bieten ihnen damit das sichere Gefühl, die jeweils individuell beste Lösung für ihren Bedarf zu erhalten. Dazu zählen für uns auch schnellstmögliche Lieferzeiten nach dem Pull-Prinzip, d. h. eine kundenindividuelle, bedarfsorientierte Produktion und Lieferung unserer Produkte. Dies können wir mit unseren internationalen Hochleistungs-Logistikzentren und unseren Logistik-Partnerunternehmen optimal abwickeln“, betont Thomas Menitz.

Ein optimiertes Lager- und Transportsystem, neueste Lager- und Kommissionierungstechniken, semi-automatisierte Ladevorgänge und die sehr gute Zusammenarbeit mit internationalen Partnern unterstützen die erfolgreiche Lieferabwicklung und damit auch den hohen Anspruch von L&R der bevorzugte Partner und Problemlöser seiner Kunden zu sein.

Umfassendes Produktportfolio des Vollsortimenters

Dieser Anspruch zeigt sich auch im umfassenden Produktportfolio von L&R, sieht man sich doch als Vollsortimenter im Medizinproduktemarkt. Die L&R Produktpalette umfasst mehr als 15.000 Medizin- und Hygieneprodukte – von den klassischen Verbandstoffen und Binden (z. B. Rosidal®) über Bandagen und Orthesen (z. B. Cellacare®, Velpeau®, epX®), Wundauflagen für alle Wundheilungsphasen (z. B. Suprasorb®), Gipsprodukte sowie OP-Setsystemen (Kitpack®) bis hin zu Consumer-Artikeln (beispielsweise Bellawa® Watteprodukte), Dienstleistungskonzepten (L&R Optiline®) und einem Sortiment zur Unterdrucktherapie (Suprasorb® CNP).

Bild: 9.100 LKW-Ladungen entspricht das jährlich international abgewickelte Liefervolumen im Warenausgang von L&R.

Lohmann & Rauscher
Lohmann & Rauscher (L&R) ist ein international führender Anbieter von erstklassigen Medizin- und Hygieneprodukten höchster Qualität – vom klassischen Verbandstoff bis zum modernen Therapie- und Pflegesystem. 1998 aus den beiden Unternehmen Lohmann (gegründet 1851) und Rauscher (gegründet 1899) entstanden, verfügt L&R über mehr als 160 Jahre Kompetenz als zuverlässiger Problemlöser für seine Kunden. Mit über 4.000 Mitarbeitern, 39 Konzerngesellschaften und Beteiligungen sowie mehr als 30 ausgewählten Partnern ist L&R in allen wichtigen Märkten der Welt vertreten und konnte sein Umsatzvolumen in 2013 auf 530 Millionen Euro steigern. L&R Standorte mit Headquarter-Funktion sind Rengsdorf (Deutschland) und Wien (Österreich).

Weitere Informationen zum Unternehmen/zur Institution

Nach Volltext in allen Meldungen der Gesundheitwirtschaft suchen: