SCHAUFENSTER

Neues aus der Gesundheitswirtschaft

<< zurück

Den Erfolg vom Zufall befreien

15.06.2010 von Business Upper-Austria, Medizintechnik-Cluster

Beim 2. Österreichischen Reinraum & Hygiene Forum am 19. Mai in Linz präsentierten zehn Branchenkenner ihren erfolgreichen Zugang. Nach dem ersten Forum 2009 stellten der Gesundheits-Cluster und die Österreichische Reinraumgesellschaft dieses Thema zum zweiten Mal in den Mittelpunkt. Neben spannenden Impulsvorträgen luden "Praxistipps für Richtigmacher" rund 50 Teilnehmer zum aktiven Mittun ein.

Zwei Sichtweisen

In nur zwei Jahren setzten die Reinraum-Experten eines führenden oberösterreichischen Produktionsbetriebes von Sicherheitsprodukten zur Blutabnahme das Projekt ?Planung und Instandsetzung eines Reinraums? um. Am 19. Mai präsentierte dieses Unternehmen mit umfangreichem Bildmaterial das Ergebnis. Ein weiterer Bericht zur Planung einer Gewebebank für die Augenheilkunde, lieferte eine andere und doch verwandte Sichtweise über die Bedeutung von GMP Einrichtungen, regulatorische Anforderungen und für den intramuralen Bereich wesentliche Entscheidungskriterien.

Hautnah erleben

Abgerundet wurde der Vormittag durch die Vorstellung von Spritzgießmaschinen-Konzepten für die Medizintechnik und einem kurzen Praxisbericht über eine GMP-gerechte Produktionsanlage zur Herstellung von individuellen Zytostatikazubereitungen. Die Networking-Pause bot nicht nur Gelegenheit zur Stärkung, sondern auch eine Plattform zum regen Austausch. Bei den anschließenden Themen-Workshops war Körpereinsatz gefragt: Umziehen und Einschleusen, Demo an Tisch-Laminarflowgeräten, hygienische Händedesinfektion sowie Desinfektion unterschiedlicher Oberflächen.

Weitere Informationen zum Unternehmen/zur Institution

Nach Volltext in allen Meldungen der Gesundheitwirtschaft suchen: