SCHAUFENSTER

Neues aus der Gesundheitswirtschaft

<< zurück

OptimaMed Gesundheitsresort St. Josef feiert Neueröffnung

01.09.2021 von SeneCura Kliniken- und Heimebetriebsgesellschaft m.b.H

+++ Beste Gesundheit dank modernster Therapie: OptimaMed Gesundheitsresort St. Josef feiert Neueröffnung +++

Nach neun Monaten Umbau- und Renovierungsarbeiten feiert das OptimaMed Gesundheitsresort St. Josef Neueröffnung und erstrahlt in frischem Glanz. Die Kurgäste profitieren von modernisierten Therapie- und Fitnessbereichen sowie Massagekabinen und auch Speisesaal und Bar bekamen einen frischen Look. Ein neuer Shop mit Kräuterliebe Produkten aus eigener OptimaMed Produktion komplettiert den umfassenden Neuauftritt am Standort St. Josef.

Grund zur Freude gibt es im OptimaMed Gesundheitsresort St. Josef: Nachdem das Haus für umfassende Umbau- und Renovierungsarbeiten im Dezember 2020 schließen musste, feiert es heute seine Neueröffnung. Ab sofort können Kurgäste wieder ihren Aufenthalt am Dürrnberg buchen und profitieren von modernstem Therapie- und Behandlungsspektrum in völlig neuen Räumlichkeiten. Die historischen Wurzeln als ehemaliges Kloster und die herrliche umliegende Gebirgslandschaft mit salzhaltigen Quellen geben zusätzlich Kraft, um sich nachhaltig zu erholen und Erkrankungen zu lindern. „In unserem Haus möchten wir Altes mit Neuem verbinden: Als ehemaliges Kloster mit Clemens-Holzmeister-Kapelle und denkmalgeschützten historischen Fresken erleben unsere Gäste eine besonders beruhigende, spirituelle Atmosphäre. Gleichzeitig haben wir mit dem Umbau nun neue Ordinations- und Therapieräume, einen vergrößerten Fitnessbereich und neuen Massageangebote geschaffen, um noch besser auf die Beschwerden und Anliegen unserer Kurgäste einzugehen“, erzählt Karoline Höllwart, Direktorin des OptimaMed Gesundheitsresorts St. Josef. … Lesen Sie hier weiter...

Weitere Informationen zum Unternehmen/zur Institution

Nach Volltext in allen Meldungen der Gesundheitwirtschaft suchen: