SCHAUFENSTER

Neues aus der Gesundheitswirtschaft

<< zurück

FH Burgenland: Erste TÜV Zertifizierung für Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen für Studierende

05.08.2021 von FH Burgenland

+++ TÜV-Zertifizierung für Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen +++

Die FH Burgenland hat als erste Hochschule Österreichs gemeinsam mit der TÜV AUSTRIA ein Modell zur Zertifizierung von Studierenden im Bereich Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen entwickelt. Mit dem Pilotprojekt haben Studentinnen und Studenten die Möglichkeit, schon im Studium ein TÜV AUSTRIA Zertifikat zu erwerben. Fünf Studierende des Bachelorstudiengangs Gesundheitsmanagement und Gesundheitsförderung nutzten diese Chance.

Studierende der FH Burgenland erhalten nicht nur eine praxisorientierte Ausbildung, sondern können ihren Lebenslauf auch mit für den Beruf wertvollen Zertifikaten aufpeppen. Die Vorbereitung dazu erfolgt im Rahmen des Studiums. Organisatorisch sind Zertifizierungen in beinahe allen Bachelor- und Masterstudiengängen der FH Burgenland in den Lehrbetrieb eingebettet und können im Rahmen von Pflichtfächern, Wahlfächern oder unverbindlichen Übungen absolviert werden. Das Angebot wird laufend ausgebaut. … Lesen Sie hier weiter...

Weitere Informationen zum Unternehmen/zur Institution

Nach Volltext in allen Meldungen der Gesundheitwirtschaft suchen: