SCHAUFENSTER

Neues aus der Gesundheitswirtschaft

<< zurück

Intarsien aus nora Kautschuk-Belägen für individuelles Raumdesign mit Mehrwert

05.08.2021 von nora systems GmbH

+++ Der Boden als Unikat +++

Individualisierung als Trend hat sich auch in der Architektur- und Einrichtungsbranche etabliert. Dabei geht es schon längst nicht mehr um die eigenen vier Wände – auch im B2B-Geschäft ist diese Gestaltungsoption mittlerweile ein fester Bestandteil von architektonischen Planungen. Eine ideale Lösung für individuelles Bodendesign bieten Intarsien aus nora Kautschuk-Belägen. Sie können als dekoratives Stilelement eingesetzt werden, Bereiche zonieren, als eingearbeitetes Logo die Firmen- und Markenidentität stärken oder im Rahmen eines Leitsystems der Orientierung in Gebäuden dienen. Ein besonderer Eyecatcher sind Raumintarsien. Bei dieser Lösung, die immer populärer wird, erstreckt sich die Intarsie über die gesamte Bodenbelagsfläche des Raumes. Dadurch wird der Boden optisch aufgewertet, der Raum erhält eine unverwechselbare Identität. Mit dem Intarsiencenter bietet der Weinheimer Kautschuk-Spezialist eine High-Tech-Technologie an: Auf hochmodernen Ultraschall-Schneideanlagen werden dort in höchster Präzision Motive, Logos und Schriftzüge jeglicher Art gefertigt. Die vielfältigen Optionen des Intarsiendesigns, verbunden mit der Maßbeständigkeit des Materials Kautschuk und der daraus resultierenden Möglichkeit der unverfugten Verlegung, bieten dem Kunden ein Gesamtpaket mit gestalterischem Mehrwert. … Lesen Sie hier weiter...

Weitere Informationen zum Unternehmen/zur Institution

Nach Volltext in allen Meldungen der Gesundheitwirtschaft suchen: