SCHAUFENSTER

Neues aus der Gesundheitswirtschaft

<< zurück

MEDICA: 8. MEDICA MEDICINE + SPORTS CONFERENCE spannt thematisch weiten Bogen - Vorschau/ Teil 2

28.08.2020 von Messe Düsseldorf GmbH

+++ „Doc, we have a problem“ – Weltraummedizin, Künstliche Intelligenz und digitale Zwillinge für die Sportmedizin von morgen +++

„Zukunftskonzepte in der Sportmedizin – Weltraummedizin, Performance und KI“ bietet die 8. MEDICA MEDICINE + SPORTS CONFERENCE am 18. und 19. November im Rahmen der weltführenden Medizinmesse MEDICA in Düsseldorf (Termin: 16. – 19. November). Die Herausforderungen an das Training für den Aufenthalt im Weltraum schildert dann zunächst Prof. Volker Damann. Er ist Inhaber des Lehrstuhls „Human Performance in Space“ an der Internationalen Raumfahrt-Universität in Straßburg. Als Teamarzt unterstützte er zahlreiche Sojus- und Space-Shuttle-Missionen. Weltraumpiloten sind allgemein zwar kerngesunde Menschen. Aber der außerirdische Aufenthalt bedeutet für sie dennoch große gesundheitliche Herausforderungen, wie sie auf der Erde etwa bei chronischen Erkrankungen oder als Begleiterscheinungen des Alterns auftreten. Dazu zählen Übelkeit, Schwindel, Schweißausbrüche, Knochenabbau, Muskelschwund, Herzbeschwerden. Ein Weltall-Training wirkt dem entgegen – und viele Erkenntnisse daraus lassen sich auf Leistung und Regeneration hinsichtlich irdischen Sports übertragen. Das wird Prof. Damann in Düsseldorf konkretisieren. ...Lesen Sie hier weiter!


Weitere Informationen zum Unternehmen/zur Institution

Nach Volltext in allen Meldungen der Gesundheitwirtschaft suchen: