SCHAUFENSTER

Neues aus der Gesundheitswirtschaft

<< zurück

12. Österreichische Gesundheitswirtschaftskongress diskutiert über Lehren aus der Corona-Krise

24.06.2020 von agentur gesundheitswirtschaft gmbh

+++ Programm jetzt online +++

„Nicht einfach zurück zur alten Normalität, sondern tatkräftig vorwärts zur Modernität!“ Das sei jetzt genau das richtige Motto für den diesjährigen Österreichischen Gesundheitswirtschaftskongress, betont der Gesundheitsunternehmer und Kongresspräsident Professor Heinz Lohmann. Auch, wenn wir Menschen erlittene Traumata sehr erfolgreich verdrängen könnten und das auch häufig gut sei, dürften wir in dieser sehr besonderen Situation so nicht verfahren. Es sei vielmehr notwendig, das Geschehen der Corona-Krise genau zu analysieren und dann die geeigneten Konsequenzen zu ziehen. Deshalb sei der 12. Österreichische Gesundheitswirtschaftskongress am 7. Oktober in Wien so wichtig. Prof. Lohmann wörtlich: „Die Gesundheitswirtschaft hat, wenn sie konsequent handelt, große Chancen, den seit geraumer Zeit überfälligen Wandel zur Patientenzentrierung jetzt zügig vollziehen zu können.“...Lesen Sie hier weiter!

Weitere Informationen zum Unternehmen/zur Institution

Nach Volltext in allen Meldungen der Gesundheitwirtschaft suchen:




Die A.S.K. Infektionsschutz Mappe wurde von HYGline GmbH hygiene issues & management entwickelt. Ziel ist es, Einrichtungen des Gesundheits- und Sozialwesens – insbesondere den Alten- und Pflegeeinrichtungen – einen raschen Überblick über alle notwendigen Maßnahmen im Anlassfall zu geben.
In der Mappe befinden sich wertvolle Unterlagen, die sowohl an das medizinische Personal als auch an die Betroffenen und deren Angehörigen gerichtet sind.
Informationen unter: +43 (1) 280 20 88; office@hygline.at