SCHAUFENSTER

Neues aus der Gesundheitswirtschaft

<< zurück

Siemens Healthineers hebt mit umfassender Künstlicher Intelligenz das Röntgen auf ein neues Niveau

24.06.2020 von Siemens Healthineers

+++ Neues Röntgensystem Ysio X.pree unterstützt Aufnahmevorbereitung mit KI +++ Neue KI-Software AI-Rad Companion Chest X-ray unterstützt die Befundung im Brustkorb in der Radiographie +++

Siemens Healthineers stellt mit Ysio X.pree1 das weltweit erste intelligente Röntgensystem vor, das mit integrierter KI die Erstellung von Röntgenaufnahmen und damit die tägliche Routine optimiert. Auch für die anschließende Befundung der Röntgenbilder erweitert Siemens Healthineers mit dem CE-gekennzeichneten AI-Rad Companion Chest X-ray sein Portfolio um eine KI-Software zur Entscheidungsunterstützung bei der Befundung von Brustkorbaufnahmen. „Röntgen ist nach wie vor die am häufigsten eingesetzte Form2 der diagnostischen Bildgebung. Mit den angekündigten Innovationen ermöglichen wir nun auch in diesem Bereich den Einsatz von KI und heben damit das klassische Röntgen auf ein neues Niveau,“ sagt Carsten Bertram, Leiter X-ray Products bei Siemens Healthineers....Lesen Sie hier weiter!

Weitere Informationen zum Unternehmen/zur Institution

Nach Volltext in allen Meldungen der Gesundheitwirtschaft suchen:




Die A.S.K. Infektionsschutz Mappe wurde von HYGline GmbH hygiene issues & management entwickelt. Ziel ist es, Einrichtungen des Gesundheits- und Sozialwesens – insbesondere den Alten- und Pflegeeinrichtungen – einen raschen Überblick über alle notwendigen Maßnahmen im Anlassfall zu geben.
In der Mappe befinden sich wertvolle Unterlagen, die sowohl an das medizinische Personal als auch an die Betroffenen und deren Angehörigen gerichtet sind.
Informationen unter: +43 (1) 280 20 88; office@hygline.at