SCHAUFENSTER

Neues aus der Gesundheitswirtschaft

<< zurück

UMIT TIROL Rektorin Sabine Schindler verlässt im Herbst die Tiroler Privatuniversität

07.05.2020 von UMIT TIROL – Die Tiroler Privatuniversität

+++ Rektorin Schindler verlässt Privatuniversität UMIT TIROL +++

"Ab Herbst 2020 wird mir die Möglichkeit geboten im Rahmen eines Johannes Geiss Fellowship des International Space Science Institute (ISSI) in meinem angestammten Forschungsbereich, der Astrophysik, wissenschaftlich zu arbeiten. Nach intensiven Überlegungen habe ich mich dazu entschlossen dieses Angebot anzunehmen. Deshalb werde ich meinen Vertrag mit der Tiroler Privatuniversität UMIT TIROL im Herbst nicht mehr verlängern und damit Ende September aus der UMIT TIROL ausscheiden“, gab heute die Rektorin der Tiroler Privatuniversität UMIT TIROL, Univ.-Prof. Dr. Sabine Schindler bekannt. Es sei ihr nicht leicht gefallen, diesen Schritt zu setzen. Allerdings habe der Reiz wieder in der Astrophysik, ihrer angestammten Wissenschaftsdisziplin, zu arbeiten, bei der Abwägung der Für und Wider zu dieser Entscheidung geführt, sagte Schindler weiter.... Lesen Sie hier weiter...

Weitere Informationen zum Unternehmen/zur Institution

Nach Volltext in allen Meldungen der Gesundheitwirtschaft suchen:




Die A.S.K. Infektionsschutz Mappe wurde von HYGline GmbH hygiene issues & management entwickelt. Ziel ist es, Einrichtungen des Gesundheits- und Sozialwesens – insbesondere den Alten- und Pflegeeinrichtungen – einen raschen Überblick über alle notwendigen Maßnahmen im Anlassfall zu geben.
In der Mappe befinden sich wertvolle Unterlagen, die sowohl an das medizinische Personal als auch an die Betroffenen und deren Angehörigen gerichtet sind.
Informationen unter: +43 (1) 280 20 88; office@hygline.at