SCHAUFENSTER

Neues aus der Gesundheitswirtschaft

<< zurück

TELEIOS 2019: SeneCura erreicht

03.12.2019 von SeneCura Kliniken- und HeimebetriebsgesmbH

+++ Erster Platz in der Kategorie "MitarbeiterInnen", Platz 3 für Projekt Telemedizinische Wundberatung +++

Jubelstimmung bei SeneCura: Die Gruppe wurde kürzlich in zwei Kategorien mit dem TELEIOS 2019, dem Preis für Innovation, Qualität und Nachhaltigkeit in der österreichischen Altenpflege, ausgezeichnet. Mit dem SeneCura Kompetenzmanagement – einer Software zur strategischen Personalentwicklung – sicherte sich die Gruppe den ersten Platz in der Kategorie “MitarbeiterInnen”, in der Kategorie “BewohnerInnen” wurde das Projekt “Telemedizinische Wundberatung” mit dem dritten Platz ausgezeichnet. Die SeneCura Geschäftsführung nahm die Preise von Sozialministerin Mag. Dr. Brigitte Zarfl im feierlichen Rahmen im Palazzo in Wien entgegen.… Lesen Sie hier weiter...

Weitere Informationen zum Unternehmen/zur Institution

Nach Volltext in allen Meldungen der Gesundheitwirtschaft suchen:




Die A.S.K. Infektionsschutz Mappe wurde von HYGline GmbH hygiene issues & management entwickelt. Ziel ist es, Einrichtungen des Gesundheits- und Sozialwesens – insbesondere den Alten- und Pflegeeinrichtungen – einen raschen Überblick über alle notwendigen Maßnahmen im Anlassfall zu geben.
In der Mappe befinden sich wertvolle Unterlagen, die sowohl an das medizinische Personal als auch an die Betroffenen und deren Angehörigen gerichtet sind.
Informationen unter: +43 (1) 280 20 88; office@hygline.at