SCHAUFENSTER

Neues aus der Gesundheitswirtschaft

<< zurück

DMEA 2020: Der zentrale Treffpunkt für die digitale Gesundheitsversorgung

13.11.2019 von Messe Berlin GmbH

+++ DMEA 2020 - 21. bis 23. April 2020 +++

Vom 21. bis 23. April 2020 bringt die DMEA – Connecting Digital Health auf dem Berliner Messegelände wieder sämtliche Akteurinnen und Akteure aus dem Digital-Health-Umfeld zusammen.

Im kommenden Jahr wird die Veranstaltung um eine Messehalle erweitert und speziell den Themen mobile Anwendungen, Patientenakten und Karriere zusätzlicher Raum geben.

Informieren, fortbilden, vernetzen – mit diesem Dreiklang startet die DMEA – Connecting Digital Health im Frühling 2020 in ihre mittlerweile 13. Ausgabe. Thematische Schwerpunkte von Europas größtem Event in Sachen Health-IT werden dabei unter anderem Medizintechnik, IT-Sicherheit und die Digitalisierung pflegerischer Versorgungsprozesse sein.... Lesen Sie hier mehr dazu!

Weitere Informationen zum Unternehmen/zur Institution

Nach Volltext in allen Meldungen der Gesundheitwirtschaft suchen:




Die A.S.K. Infektionsschutz Mappe wurde von HYGline GmbH hygiene issues & management entwickelt. Ziel ist es, Einrichtungen des Gesundheits- und Sozialwesens – insbesondere den Alten- und Pflegeeinrichtungen – einen raschen Überblick über alle notwendigen Maßnahmen im Anlassfall zu geben.
In der Mappe befinden sich wertvolle Unterlagen, die sowohl an das medizinische Personal als auch an die Betroffenen und deren Angehörigen gerichtet sind.
Informationen unter: +43 (1) 280 20 88; office@hygline.at