SCHAUFENSTER

Neues aus der Gesundheitswirtschaft

<< zurück

Revolution in der Strahlentherapie: Kooperation zwischen der FH Wiener Neustadt und MedAustron

01.07.2019 von EBG MedAustron GmbH

+++ Eine wissenschaftliche Kooperation im nicht-klinischen Bereich könnte jetzt komplett neue Erkenntnisse für die Strahlentherapie bei Krebspatienten erzielen +++

Krebserkrankungen steigen in Österreich von Jahr zu Jahr immer weiter an - während die Zahl der PatientInnen mit jedem Jahr höher wird, sinkt die Sterberate aufgrund von immer effektiveren Behandlungsmethoden. An der Weiterentwicklung dieser Methoden wird an der FH Wiener Neustadt im Rahmen des internationalen Masterstudiengangs für funktionelle Bildgebung und Schwerionentherapie – MedTech geforscht. Mithilfe von unterschiedlichen präklinischen Methoden werden hochspezifische Biomarker entwickelt, evaluiert und validiert, die spezielle systembiologische Eigenschaften von Tumoren quantifizieren und visualisieren können. Die hierfür notwendige bauliche und technische Laborinfrastruktur wird im Rahmen einer Kooperation mit MedAustron zur Verfügung gestellt… Lesen Sie hier weiter!

Weitere Informationen zum Unternehmen/zur Institution

Nach Volltext in allen Meldungen der Gesundheitwirtschaft suchen: