SCHAUFENSTER

Neues aus der Gesundheitswirtschaft

<< zurück

FH St. Pölten hilft Defi-Netzwerk auszubauen

09.03.2018 von FH St. Pölten

+++ Studierende der Gesundheits- und Krankenpflege unterstützen ErsthelferInnen-Plattform „definetzwerk.at“ +++

Im Rahmen eines Projekts arbeiteten Studierende des Bachelor Studiengangs Gesundheits- und Krankenpflege der FH St. Pölten am flächendeckenden Ausbau des Defibrillatoren-Netzwerks (kurz „Defi“) in Österreich mit: Alleine in Niederösterreich konnten 14 neue Defibrillatoren gemeldet werden. Mit ihrem Einsatz leisteten die Studierenden einen wichtigen Beitrag für die verbesserte Erstversorgung im Notfall.
...lesen Sie hier weiter...

Gruppenfoto: v.l.n.r. FH-Dozent Stefan Rottensteiner, Alexandra Haiden, Nikolaus Steinrück, Armin Schlacher, Doris Alsch, Tobias Strauß, Bastian Schramel, FH-Lektor Jürgen Grassl, Patrick Ressl, FH-Lektor Christoph Holzhacker, FH-Dozent Manuel Kaider (Credit: FH St. Pölten / Manuel Kaider)

Weitere Informationen zum Unternehmen/zur Institution

Nach Volltext in allen Meldungen der Gesundheitwirtschaft suchen: