SCHAUFENSTER

Neues aus der Gesundheitswirtschaft

<< zurück

Aus Löser Medizintechnik wird Meierhofer Medizintechnik GmbH: Neuer Auftritt auf dem DIVI 2017

06.12.2017 von MEIERHOFER AG

+++ PDMS-Spezialist Löser jetzt Teil der MEIERHOFER AG +++

Auf der Jahrestagung der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (DIVI) 2017 präsentiert sich die ehemalige Löser Medizintechnik GmbH erstmals unter neuem Namen. Im Zuge der Vereinheitlichung des gesamten Meierhofer Markenauftritts, zieht die Löser Medizintechnik GmbH auch namentlich unter das Dach des Lösungsanbieters für die digitale Patientenversorgung. Die Meierhofer AG hatte eine Mehrheit des PDMS-Spezialisten aus Leipzig bereits 2015 übernommen. Das webbasierte PDMS PREDEC View wird in M-PDMS umbenannt.
...lesen Sie hier weiter...

Weitere Informationen zum Unternehmen/zur Institution

Nach Volltext in allen Meldungen der Gesundheitwirtschaft suchen:




Die A.S.K. Infektionsschutz Mappe wurde von HYGline GmbH hygiene issues & management entwickelt. Ziel ist es, Einrichtungen des Gesundheits- und Sozialwesens – insbesondere den Alten- und Pflegeeinrichtungen – einen raschen Überblick über alle notwendigen Maßnahmen im Anlassfall zu geben.
In der Mappe befinden sich wertvolle Unterlagen, die sowohl an das medizinische Personal als auch an die Betroffenen und deren Angehörigen gerichtet sind.
Informationen unter: +43 (1) 280 20 88; office@hygline.at