SCHAUFENSTER

Neues aus der Gesundheitswirtschaft

<< zurück

Genetik: Postgraduale Weiterbildung an der Med Uni Graz

19.03.2016 von Medizinische Universität Graz

ÖÄK Diplom Genetik: Wenige Restplätze verfügbar - Postgraduale Weiterbildung an der Med Uni Graz

Zwischen 20.000 und 30.000 Gene kennzeichnen das menschliche Genom, welches im Rahmen des Humangenomprojekts bereits entschlüsselt wurde. In Folgeprojekten wir nun untersucht, welche Bedeutung den einzelnen Genen im Organismus zukommt. An der Medizinischen Universität Graz wird aktuell der Erwerb des ÖÄK Diploms Genetik angeboten, um Kenntnisse und Fertigkeiten in der molekularen Genetik, der Zytogenetik und damit in der Diagnose, Prognose, Therapie und Prävention einer zunehmenden Anzahl von Erkrankungen zu erlangen.

Diese postgraduale Weiterbildung vermittelt das Know-how rund um Vererbung, genetische Diagnostik und Beratung sowie den modernen genomweiten Analyseverfahren. Zukunftsweisende Methoden wie „Genome Editing“ werden ebenso vorgestellt, wie auch ethische und rechtliche Aspekte der Humangenetik. FachärztInnen können sich im Rahmen des Diplomlehrgangs notwendige Kenntnisse in den aktuellen Diagnosemöglichkeiten aneignen, um eine kompetente genetische Beratung auf dem aktuellen Stand der Wissenschaft im eigenen Fachgebiet durchführen zu können.

Der Lehrgang ist mit 72 Punkten für das Diplomfortbildungsprogramm der Akademie der ÄrztInnen akkreditiert.

ÖÄK Diplom Genetik
09. bis 16. April 2016 – Anmeldungen werden bis zum 04.04.2016 angenommen (Restplätze verfügbar) http://postgraduate-school.medunigraz.at/

Weitere Informationen zum Unternehmen/zur Institution

Nach Volltext in allen Meldungen der Gesundheitwirtschaft suchen: