SCHAUFENSTER

04/2017

qualitas_170401

04/2017

Melden Sie sich zum Durchblättern/Download der Ausgabe an.

ARTIKEL IN DIESER AUSGABE

Beliebigkeit im Karpfenteich

Roland Schaffler

Es geht schon los. Eine Regierung ist noch gar nicht gefunden, verlauten aus den Länderstuben schon einzelne resolute Stimmen. Man werde sich nicht in die Tasche greifen lassen, nicht mitzahlen für andere kranke Kassen. Es wird wieder gleichgültig sein, wer zentral verhandelt. Beschließen werden sie...

PDF (54.10 KB)
artikel-qualitas_4-17_01

Ein Ende der Beliebigkeit

Roland Schaffler

Ärztliche Führungskräfte warfen im Weitmoser Kreis einen gemeinsamen Blick auf ihre eigenen Gestaltungsmöglichkeiten: Ihre Jahrestagung Medizin & Management 2017 am 17. November in Wien stand unter dem mehrdeutigen Motto „Lasst uns endlich arbeiten“. Kosten und Nutzen als untrennbare Teile der Ökonomie, ihre Hebelwirkung für das Management von Gesundheitseinrichtungen und ihre Potenziale wurden gemeinsam analysiert, konkrete Aktivitäten in Workshops erarbeitet.

PDF (488.27 KB)

2. Führungsforum in der NÖ Landeskliniken-Holding – Führung in der/in die Zukunft

Redaktion

Im Rahmen der Führungsentwicklung der NÖ Landeskliniken-Holding fand am 29. September 2017 das 2. Führungsforum in der NÖ Landeskliniken-Holding statt.

PDF (125.52 KB)

Austrian Patient Safety Award 2017

Redaktion

Sieben Projekte in fünf Kategorien wurden am 7. November im Rahmen der Tagung „Speak-Up! Wenn Schweigen gefährlich ist“ mit dem Austrian Patient Safety Award der Österreichischen Plattform Patientensicherheit ausgezeichnet.

PDF (193.35 KB)
artikel-qualitas_4-17_02

Wirksamkeit von Anspruchsgruppen-Befragungen erhöhen

Anton Prettenhofer

Den wichtigsten Anspruchsgruppen laufend zuzuhören und daraus zu lernen, sind zwei zentrale Anforderungen an eine wirksame Führung. Leider verpassen viele Unternehmen die Chance, durch eine Befragung von Anspruchsgruppen positive Veränderungen anzustoßen. Am Beispiel einer Patientenbefragung der Albert Schweitzer Klinik in den GGZ wird ein wirksamer Follow-up-Prozess skizziert.

PDF (462.37 KB)

Marktübersicht Befragungen / Patientenmanagement

Redaktion

QM-Tool Befragung: Consulting – Durchführung – Auswertung Patientenmanagement: Sicherheit – Aufklärung – Information

PDF (113.53 KB)

Europäische Qualitätspreise für Strategie und MitarbeiterInnenorientierung

Redaktion

Die Geriatrischen Gesundheitszentren der Stadt Graz (GGZ) sind EFQM-Prize Winner in den Kategorien „Durch Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erfolgreich sein“ und „Mit Vision, Inspiration und Integrität führen“.

PDF (250.80 KB)

Aktiv gegen das Vergessen

Redaktion

Der NÖ Gesundheits- und Sozialfonds (NÖGUS) hat mit Oktober das Demenz-Service NÖ als Drehscheibe für die Demenzversorgung in Niederösterreich eingerichtet.

PDF (81.09 KB)

HÄND 23 – Der hausärztliche Notdienst in OÖ wurde auf Herz und Nieren evaluiert!

Redaktion

Mit dem Ziel, auch in Zukunft eine gute medizinische Versorgung der Bevölkerung zu gewährleisten und Belastungen für die beteiligten Ärzte zu reduzieren, wurde der hausärztliche Notdienst in OÖ im Jahr 2014 in Form des Projektes HÄND 23 neu organisiert.

PDF (63.05 KB)

8 Buchbesprechungen

Redaktion

Resilienz in der Unternehmensführung | Changemanagement und Führung im Gesundheitswesen | Wörterbuch Qualitätsmanagement | Die Coaching-Schatzkiste | Krankenhausmarketing 4.0 | Die Krisen-Strategien der Banker | Lehrbuch Versorgungsforschung | Die Sprache der Macht

PDF (228.61 KB)

Neues

Redaktion

Europäische Kooperation für mehr Selbsthilfefreundlichkeit im Gesundheitswesen | BMG startet institutionelle Förderung der Cochrane Deutschland Stiftung | ebm-netzwerk.at | Risikobereitschaft ist ein relativ stabiles Persönlichkeitsmerkmal |

PDF (186.57 KB)

Erfolg durch Weiterbildung an der Med Uni Graz

Redaktion

Die Med Uni Graz – Postgraduate School bietet ein vielfältiges Angebot an Universitätslehrgängen. Geblockte Präsenzphasen und E-Learning unterstützen dabei die zumeist berufsbegleitende Absolvierung.

PDF (149.06 KB)
artikel-qualitas_4-17_03

Qualität und Nachhaltigkeit

Redaktion

Was dem Einzelnen nicht hilft, das schadet allen! Die Einsicht, dass auch im Gesundheitswesen die finanziellen und personellen Ressourcen begrenzt sind, hat sich in Österreich in den letzten Jahren großteils durchgesetzt. Es gibt zwar immer noch bloß quantitative Erwartungen und Initiativen...

PDF (216.06 KB)

Selbstbehalte im Gesundheitswesen

Redaktion

Aufgrund der stark ansteigenden Kosten im Gesundheitswesen wird das Instrument der Selbstbehalte immer stärker als eine Lösungsmöglichkeit diskutiert.

PDF (122.58 KB)

Von der Vision zur Realität: Erstes Kompetenzzentrum Multiprofessionelles Wundmanagement in Österreich

Redaktion

Mit dem österreichweit einzigartigen Kompetenzzentrum Multiprofessionelles Wundmanagement setzen die Barmherzigen Brüder Österreich einen zukunftsorientierten Meilenstein in der Weiterentwicklung der Wundversorgung in Österreich.

PDF (154.70 KB)

Cochrane für die Gesundheit der Bevölkerung in Europa

Redaktion

Cochrane Reviews (= systematische Übersichtsarbeiten) beschäftigen sich nicht nur mit klinischen Fragestellungen. Aktuell gibt es bereits über 100 Cochrane Reviews zu Public Health-Themen...

PDF (82.79 KB)

Fortschritt für die Patientensicherheit

Redaktion

Spannende Inputs und viel praxisnahes Arbeiten: Beim 2. Elisabethinischen Pflegesymposium im Hotel Novapark zum Thema „Simulationsbasiertes Lernen und PatientInnensicherheit“ entführten die Elisabethinen Österreich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in die Welt der Simulation.

PDF (160.14 KB)

Selten so gedacht

Redaktion

Es wird für Kabarettisten immer schwieriger...

PDF (704.37 KB)

Identifikationsarmbänder für mehr Patientensicherheit

Redaktion

Die PremiQaMed Group ist ein führender Betreiber privater Krankenanstalten in Österreich und steht für innovative und verantwortungsvolle Führung von Gesundheitseinrichtungen. Seit knapp drei Jahren setzen die Privatklinik Confraternität in Wien, die Privatklinik Graz Ragnitz sowie die Privatklinik Wehrle-Diakonissen in Salzburg Patientenarmbänder zur sicheren Identifikation in ihren Häusern ein.

PDF (118.84 KB)

Kontrapunkt

Redaktion

Aus dieser hohlen Phrase muss er kommen

PDF (92.10 KB)

Perkutaner Aortenklappenersatz

Redaktion

Der perkutane Aortenklappenersatz (TAVI) stellt eine weniger invasive, jedoch sehr teure Alternative für Patientinnen und Patienten mit schwerer, symptomatischer Aortenklappenstenose dar. Die Übertragbarkeit internationaler Kosteneffektivitätsergebnisse zu TAVI auf Österreich ist nur mit großer Vorsicht zu empfehlen.

PDF (81.59 KB)

Patientensicherheitskultur – Quo vadis?

Redaktion

Der Patientensicherheitstag 2017 und die Sicherheitskultur in den SALK

PDF (66.92 KB)

Modernes Blutzuckermanagement im Krankenhaus

Redaktion

GlucoTab® unterstützt die Insulindosierung und die Arbeitsabläufe der Diabetestherapie. Die Behandlung von stationären Patienten mit Typ 2 Diabetes (T2D) kann damit nachhaltig verbessert werden.

PDF (138.87 KB)