SCHAUFENSTER

04/2013

qualitas_130401

04/2013

Melden Sie sich zum Durchblättern/Download der Ausgabe an.

ARTIKEL IN DIESER AUSGABE

QM-Tool Befragung: Consulting - Durchführung - Auswertung

Redaktion

Befragung

Roland Schaffler

Man denkt sich als Chefredakteur einer Qualitätszeitschrift ja nichts Böses, wenn man an eine Befragung seiner Leserinnen und Leser denkt. Man hat das ewige Interesse an der Wirksamkeit von QM vor Ort und in der Praxis.

PDF (58.52 KB)
artikel-qualitas-04-13_1

Falsche Pferde

Roland Schaffler,  Anton Prettenhofer

Ergebnisse der ersten QUALITAS-Leser-Befragung zur Wirksamkeit von QM-Systemen.

PDF (348.49 KB)

Evaluierung des „Charismatischen Managements“

Redaktion

Jedes Unternehmen verfügt über Werte. Der weltweit tätige Orden der Barmherzigen Brüder mit insgesamt über 65.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bildet hier keine Ausnahme. Um sicherzustellen, dass diese Werte Hospitalität (Christliche Gastfreundschaft), Qualität, Respekt, Verantwortung und Spiritualität in den über 330 Einrichtungen des Sozial- und Gesundheitswesens in mehr als 50 Staaten auch im Arbeitsalltag gelebt werden, hat der Orden das Konzept des „Charismatischen Managements“ entwickelt.

PDF (673.62 KB)

Kennzahlensysteme aufbauen – am Beispiel der Ärztekammer OÖ

Redaktion

Kennzahlen brauchen und haben alle. Die Kunst besteht darin, die Schlüsselergebnisse zu definieren, konsequent Ziele festzulegen, Ergebnisse zu analysieren und sinnvolle Benchmarks zu finden. Und welche Rolle soll der Qualitätsmanagementbeauftragte (QMB) dabei haben?

PDF (205.93 KB)
artikel-qualitas-04-13_2

Nutzen und Schaden von Früherkennungsuntersuchungen

Gerald Gartlehner

warum die Vorsorgekampagne der Wiener Ärztekammer zu kritisieren ist

PDF (103.47 KB)

Klinische Pharmazie im Krankenhaus Hietzing

Birgit Böhmdorfer

Klinische Pharmazie ist ein Spezialgebiet, das sich die bestmögliche Anwendung von Arzneimitteln zur Aufgabe gemacht hat, und das in den letzten Jahren in Mitteleuropa zunehmend an Bedeutung gewinnt.

PDF (280.75 KB)
artikel-qualitas-04-13_3

Drei Zeichen für sicheres Engagement

Redaktion

Drei Initiativen standen als Preisträger des Austrian Patient Safety Award (APSA) stellvertretend für das große Engagement österreichischer Spitäler und Gesundheitseinrichtungen im Zentrum der Aufmerksamkeit.

PDF (248.51 KB)

News

Redaktion

PDF (994.71 KB)

Keine Angst vor Zahlen Bericht vom IQWIG Patiententag 2013

Sylvia Sänger

Bericht zum Patiententag des Institutes für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (www.iqwig.de)

PDF (124.92 KB)

Allheilmittel und Wunderdrogen gibt es nicht

Herbert Stekel

Leserbrief zum Leitartikel „Feige Blätter“ in der QUALITAS 3/201

PDF (124.60 KB)

Gerechtigkeit einmal anders

Martin F. Fischmeister

PDF (101.42 KB)

Bildungs-Know-how für Personal im Gesundheitswesen

Redaktion

Die Steiermärkische Krankenanstaltengesellschaft KAGes bietet ihren Beschäftigten und auch externen Kunden in der unternehmenseigenen Akademie (a:sk) ein breitgefächertes Bildungsangebot.

PDF (147.98 KB)

Krisenintervention für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Redaktion

Kritische Ereignisse im Krankenhaus sind nicht nur für die betroffenen Patientinnen und Patienten selbst, sondern oft auch für die Beschäftigten eine schreckliche Erfahrung.

PDF (112.64 KB)

Das Erbe des alten Schulmeisters

Redaktion

Gerade fällt mir der QUALITAS-Leserbrief meines inzwischen leider verstorbenen Deutschlehrers in die Hände. Der ist auch nach zehn Jahren noch aktuell …

PDF (65.21 KB)

Aufbau eines Klinischen Risikomanagements an den SALK

Doris Conci

Was bedeutet der Aufbau eines systematischen klinischen Risikomanagements für eine Großklinik? Und welche Bedeutung hat das für das Universitätsklinikum Salzburg (SALK)?

PDF (185.32 KB)

AUVA erhält Preis für Patientensicherheit

Redaktion

CIRPS als Leitprojekt für Patientensicherheit in Österreich ausgezeichnet

PDF (146.64 KB)

Nationale VersorgungsLeitlinie „Therapie des Typ-2-Diabetes“ veröffentlicht

Redaktion

Im August 2013 hat das Ärztliche Zentrum für Qualität in der Medizin eine neue Nationale VersorgungsLeitlinie „Therapie des Typ- 2-Diabetes“ veröffentlicht.

PDF (148.58 KB)

Rückblick auf den 16. Austrian Competence Circle für Clinical Pathways

Thomas Kleindessner

Knapp 50 „Pfadfinderinnen und Pfadfinder“ kamen am 14. November 2013 zur 16. Expertenkonferenz zum Thema Klinische Pfade in Österreich an die Fachhochschule in Steyr

PDF (142.54 KB)

Bücher

Redaktion

PDF (187.57 KB)

Die hochnotpeinliche Befragung!

Michael Gaisbacher

Ring, Ring: Hier ist das Meinungsforschungsinstitut Delicti. Ist Ihnen Qualität wichtig, sehr wichtig, überhaupt nicht wichtig? Bitte vergeben Sie Schulnoten je nach Wichtigkeit!

PDF (83.89 KB)

HTA und Leitliniensynopsen

Brigitte Piso

Leitlinien (engl.: guidelines) sind laut deutschem Cochrane Zentrum „systematisch entwickelte Aussagen zur Unterstützung der Entscheidungsfindung von Ärzten, anderen im Gesundheitssystem tätigen Personen und Patienten“ mit dem Ziel einer angemessenen gesundheitsbezogenen Versorgung in spezifischen klinischen Situationen. In Leitlinien wird das aktuelle Wissen zu speziellen Versorgungsproblemen zusammengetragen und bewertet.

PDF (161.67 KB)