SCHAUFENSTER

61.JG (2020) 5-7

oekz_200501

61.JG (2020) 5-7

ARTIKEL IN DIESER AUSGABE

Skepsis

Elisabeth Tschachler

Virologen, Infektiologen, Epidemiologen und Mathematiker, sonst eher in Labors und Studierzimmern zu finden, haben es in den vergangenen Monaten zu Medienkarrieren gebracht...

PDF (99.08 KB)

Was war und wird

Elisabeth Tschachler

Spruch des Monats. | Kassen prüfen selbst. | Hilfspaket für das Gesundheitswesen. | Gelernte Lektionen. | Blitzumfrage: Erkenntnisse aus COVID-19? | Namenstag. | Verzögerungen möglich. | Neubau begonnen. | Evidenz und Strategien

PDF (352.20 KB)

ÖKZ Infografik

Redaktion

In Pflegeheimen Gestorbene 2019 und 2020

PDF (142.80 KB)
artikel-oekz_5-7-20_Spitaeler-hochfahren

Riesige Lernkurve

Christian F. Freisleben,  Alexandra Keller

Österreichs Spitäler gehen wieder so etwas wie einem Regelbetrieb entgegen. Die Bereitschaft, eine zweite Infektionswelle abzufedern, muss nach wie vor aufrecht bleiben. Flexibilität ist gefordert.

PDF (217.15 KB)

Nicht auf Hoffnungsträger und Heilsbringer hereinfallen

Redaktion

Zehn Fragen an Claudia Wild, Geschäftsführerin der Austrian Institute for Health Technology Assessment GmbH, zu Wirkstoffen, die gegen Covid-19 von Nutzen sein könnten.

PDF (141.20 KB)

Hauptproblem Zeitmangel

Erika Pichler

Eine Studie der Wirtschaftsuniversität Wien nahm erstmals die Belastung von Fachkräften zur Betreuung benachteiligter oder kranker Kinder und Jugendlicher in sozialpädagogischen Einrichtungen unter die Lupe. Die erhobenen Probleme sind struktureller Art und daher nicht neu, treten aber durch die Covid-Krise noch stärker hervor.

PDF (314.52 KB)

Mit uns, nicht über uns

Sylvia Groth

Trotz umfassender Analysen und Strategien gibt es in der kollektiven Beteiligung von Patientinnen und Patienten an der gesundheitlichen Versorgung in Österreich große Defizite. Damit sie ihre Stimmen einbringen können, müssen sie lautstark werden.

PDF (152.83 KB)

Take care!

Éva Rásky

Was zu tun ist, um eine bedarfs- und bedürfnisgerechte Betreuung und Pflege älterer Menschen zu gewährleisten.

PDF (85.40 KB)

Wenig Zeit und wenig Wissen

Christian F. Freisleben

Eine Millionen Menschen betreuen Pflegebedürftige im häuslichen Umfeld. Informations- und Unterstützungsangebote für diese Gruppen sind uneinheitlich und großteils nicht einmal bekannt.

PDF (462.77 KB)

Effektiver Stapellauf

Alexandra Keller

Mit der Corona-Krise häufen sich die komplexen Fälle von Patienten beziehungsweise Klienten. Damit wird Case-Management noch notwendiger. Die Lehren aus der Krise sollten den Anstoß geben, um ganzheitlich Lücken zu schließen.

PDF (175.71 KB)

Marktübersicht Healthcare IT

Redaktion

Dedalus Group | Getinge Deutschland GmbH | SCHRACK SECONET AG | x-tention Informationstechnologie GmbH

PDF (129.24 KB)

Alles ist möglich!

Michaela Endemann

Wie die Telemedizin dank Corona in Österreich durchstartet.

PDF (588.62 KB)

International

Elisabeth Tschachler

EU: Gegen Desinformation | OECD: Wie ist das Leben? | Deutschland, Frankreich, Italien und Niederlande: Impfbündnis

PDF (105.01 KB)

Ein neuer großer europäischer IT-Player

Redaktion

Dedalus Gruppe hat Teile von Agfa HealthCare übernommen

PDF (830.14 KB)

Die Zukunft der medizinischen Diagnostik

Redaktion

Die Entwicklung der Künstlichen Intelligenz ist nicht mehr aufzuhalten. Weltweit arbeiten täglich mehrere Tausend Wissenschaftler und Programmierer an der Erforschung und Entwicklung neuer medizinischer AI...

PDF (304.22 KB)

VAMED nimmt Reha-Betrieb wieder auf: Sicherheit und Qualität haben oberste Priorität

Redaktion

Österreichs führender Reha-Anbieter, die VAMED, startete mit Mai die schrittweise Wiederinbetriebnahme ihrer österreichischen Rehabilitationseinrichtungen.

PDF (253.44 KB)

Kärntner Geriatrieprojekte

Walter Müller,  Georg Pinter

Mit der Etablierung innovativer Versorgungsmodelle für geriatrische Patientinnen und Patienten will man in Kärnten einen Beitrag zu einem alternsfreundlichen Gesundheitswesen liefern.

PDF (148.64 KB)

Sozialarbeit in der Primärversorgung

Christoph Redelsteiner

Beratende Intervention und das Herstellen einer Vertrauensbasis sind die Voraussetzung, alltagsnahe und verwirklichbare Lösungen für Menschen zu finden, die Unterstützung brauchen.

PDF (157.78 KB)

Doppeltes Leid für ärmere Kinder?

Jörg Wipplinger

Bei der Versorgung von Lippen-Kiefer-Gaumenspalten in Österreich steht der Vorwurf einer Zwei-Klassen-Medizin im Raum. Zudem gibt es Rechtsunsicherheit.

PDF (82.33 KB)
artikel-oekz_5-7-20_Kongresse

Fortbildung in Zeiten von Corona

Michaela Endemann

Der Einbruch kam über Nacht. Plötzlich ging Mitte März gar nichts mehr. Kongresse wurden abgesagt. Nach einem ersten Moment der Schockstarre hat die Branche kreativ und schnell reagiert.

PDF (504.41 KB)

Ethik mit Fundament

Christian F. Freisleben

Bei den Barmherzigen Brüdern Österreichs gibt es ein umfassendes Ethikprogramm. Es begleitet und unterstützt die Entscheidungsträger in allen Einrichtungen des Ordens. Und umfasst ein eigenes Ethik-Bildungsangebot.

PDF (2.18 MB)

Schul-Anfang

Erika Pichler

Österreichweit bieten immer mehr berufsbildende Schulen zusätzlich zu ihrem Kernangebot auch Ausbildungen zur Pflegeassistenz oder Pflegefachassistenz an. Doch wie gut ist die Resonanz? Und wie sinnvoll ist eine Pflege-Lehre als Alternativangebot? Erste Erfahrungen und Meinungen.

PDF (277.60 KB)

Gestifteter Zündstoff

Alexandra Keller

Mit der Stiftungsprofessur für Allgemeinmedizin an der Medizinischen Universität Innsbruck soll dem Hausärztemangel der Garaus gemacht werden. Dass nicht der Bund, sondern das Land Tirol und die Landesstelle der Österreichischen Gesundheitskasse den Posten finanzieren, wirkt seltsam.

PDF (287.56 KB)

Bildungsangebote

Redaktion

Bildungsangebote aus den Kategorien: Medizinisch-technischer Dienst, Angebote Gesundheit, Technik, Pflege, Management/Wirtschaft

PDF (2.98 MB)
artikel-oekz_5-7-20_Psychosoz-Strategien

Sicherheit geben

Gernot Brauchle,  Maria Brauchle

Psychosoziale Strategien für medizinische Teams bei anhaltend hohen Belastungssituationen.

PDF (214.45 KB)

Gemeinsam gegen COVID-19

Christian F. Freisleben

Medizinstudierende halfen und helfen in Spitälern in Deutschland und Österreich bei der Bewältigung der Corona-Krise und darüber hinaus.

PDF (202.22 KB)

Gesunde Ernährung

A. di Positas

Seit seiner Kindheit ist Ihr austromexikanischer Kolumnist fehlsichtig. Nach einer Episode der Weitsicht stellte sich früh die Kurzsicht ein...

PDF (176.92 KB)

Karikatur

Redaktion

Die neue Normalität – laut WHO.

PDF (354.29 KB)

Was ist zu tun?

Leopold-Michael Marzi

Überlegungen und Lösungsvorschläge eines Juristen zur Bewältigung der Corona-Krise.

PDF (71.56 KB)