SCHAUFENSTER

60.JG (2019) 6-7

oekz_190601

60.JG (2019) 6-7

Melden Sie sich zum Durchblättern/Download der Ausgabe an.

ARTIKEL IN DIESER AUSGABE

Baugruben

Elisabeth Tschachler

„Mögest du in interessanten Zeiten leben“, sagt man in China, wenn man dem anderen Böses will. Ob die nächste Zeit für das österreichische Gesundheitssystem interessant wird, ob Stagnation einsetzt, „verwaltet oder gestaltet“ wird, ist bis dato nicht einschätzbar...

PDF (79.94 KB)

Was war und wird

Elisabeth Tschachler

Spruch des Monats. | Neubau und Sanierung. | Außergerichtliche Einigung. | Zukunftsprojekt. HTA neu. | Morgenbesprechung mit Thomas Szekeres. | Irreführend. Zugelassen. | Primär versorgt. | Tagesklinisch

PDF (293.97 KB)

ÖKZ-Infografik

Redaktion

Personal in Krankenanstalten

PDF (120.25 KB)
artikel-oekz_6-7-19_Psychiatriereform

Aufgebrochene Psychiatrie?

Christian F. Freisleben

Eine Spurensuche zu den vor 50 Jahren begonnenen Reformbewegungen in Österreich.

PDF (327.04 KB)

Neuer Wind in Niederösterreich

Bettina Benesch

Ab Anfang 2020 soll das niederösterreichische Gesundheits- und Pflegewesen unter einem Dach neu organisiert werden, verkündete Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner im März. Was einfach in einem Satz zusammengefasst werden kann, bedeutet – konsequente Umsetzung vorausgesetzt – nicht weniger als einen Komplettumbau der bisherigen intramuralen Strukturen.

PDF (154.88 KB)

Der ewige Spagat

Alexandra Keller

Auf dem ehrgeizigen Weg, die Tiroler Krankenanstalten für die Zukunft zu rüsten und die Struktur den Entwicklungen anzupassen, wurde den Verantwortlichen rasch ein Bein gestellt. Parallel dazu gerieten auch sachliche Argumente über eine Mischung aus medialer Verkürzung, politischem Kalkül und bizarrer Emotion ins Stolpern.

PDF (209.50 KB)

"Es geht um Leben"

Christian F. Freisleben

Ende vergangenen Jahres stellte die damalige Gesundheitsministerin ihre Absicht eines Masterplans Pflege vor. Bis Ende 2019 sollten konkrete Maßnahmen vorgelegt werden. Was aus dem Vorhaben wird, ist nach dem Ende der türkis-blauen Regierung ungewiss. Handlungsbedarf besteht im Bereich Langzeitpflege jedenfalls.

PDF (165.60 KB)
artikel-oekz_6-7-19_Implantate

Kompromiss mit Kehrseiten

Erika Pichler

Die Europäische Medizinprodukte-Verordnung, die nächstes Jahr in Kraft treten soll, kann nicht als großer Wurf bezeichnet werden. Einige beschlossene Maßnahmen sollten dennoch zu einer erhöhten Sicherheit von Medizinprodukten führen – je nach nationaler Umsetzung.

Die gestohlene Kindheit

Gabriele Vasak

42.700 Kinder und Jugendliche pflegen in Österreich ein chronisch krankes Familienmitglied. Ihre Unterstützungsarbeit ist weitgehend unsichtbar, und auch im politischen Alltag gehen ihre Belange und Bedürfnisse unter.

Die Informationssammler

Michaela Endemann

Daten fallen heute überall an, aber meist sind sie nicht öffentlich einsehbar und lagern in Datensilos – einmal gebraucht, dann schon archiviert. Dass es auch anders geht, zeigen weltweit unzählige Projekte, die bereits vorhandene Daten sinnbringend nutzen.

PDF (1.70 MB)

International

Josef Hradsky

EU: Austausch von elektronischen Patientenakten | Schweiz: Nachhaltiges Gesundheitssystem | EU: Empfehlung zu Impfungen

PDF (83.15 KB)

MAIDx: Wir begleiten Sie in eine neue medizinische Dimension!

Redaktion

ERS Emergency Radiology Schueller | XCOORP | COMPAMED | Messe Düsseldorf | GEZE

PDF (507.56 KB)

Innovative Systemlösungen durch intelligente Technik

Redaktion

Als einer der weltweit führenden Anbieter von Systemen für die Tür-, Fenster- und Sicherheitstechnik hat GEZE die Gebäudetechnik mit zukunftsweisenden Entwicklungen maßgeblich beeinflusst. Diese Entwicklungen werden im eigenen Technologiezentrum kontinuierlich vorangetrieben.

PDF (282.67 KB)

Aufklärung in der Hausarztpraxis

Jana Meixner

Die Top 5 der Allgemeinmedizin liefern Patientinnen und Patienten kompakte und wissenschaftlich fundierte Informationen und können Ärztinnen und Ärzte in ihrer Aufklärungsarbeit unterstützen.

PDF (139.98 KB)
artikel-oekz_6-7-19_Cybercrime

Angemessene Paranoia

Alexandra Keller

Noch kann nicht behauptet werden, dass der österreichische Gesundheitssektor ausreichend gegen Computerkriminalität geschützt ist. Angesichts der potenziellen Gefahren für die Patienten und ihre Daten drängt die Zeit.

PDF (288.65 KB)

Ein Archiv für alle Bilder

Redaktion

Heterogene Systemlandschaften bedeuten für die IT-Abteilungen in Krankenhäusern in der Regel Stress. Die NÖ Landeskliniken-Holding betreibt parallel fünf verschiedene Bilddatenmanagementsysteme (PACS) von fünf unterschiedlichen Anbietern. Einer davon ist Agfa HealthCare, IMPAX läuft an vier Standorten.

PDF (172.46 KB)

Facility Management der Zukunft

Redaktion

Wie können technische Prozesse durch IT-Lösungen und den Einsatz von mobilen Endgeräten optimal unterstützt werden? Welche adäquate Softwarelösung es dafür gibt, erklärt Herbert Atzlinger, Geschäftsführer der SANTESIS Technisches Gebäudemanagement & Service GmbH.

PDF (147.17 KB)

Kurze Prozesse statt langer Wege

Franziska Lichtenberger,  Norbert Sepp,  Regina Hermann

Die Digitalisierung im Bereich der Pflege ist vielschichtig und bringt eine deutliche Erleichterung in der Dokumentation des Pflegeprozesses und der interdisziplinären Kommunikation. Sie ist aus dem pflegerischen Alltag heutzutage nicht mehr wegzudenken. Eine mögliche Anwendung, um üblicherweise lange Wege in kurzen Prozessen abzuhandeln und eine individuelle Betreuung zu ermöglichen, ist das Projekt Telemedizinische Wundberatung.

PDF (257.88 KB)

teamplay überzeugt an über 3600 Standorten

Redaktion

Einerseits steigen die Kosten für Gesundheitsanbieter und andererseits erwarten sich Patienten ein immer Mehr an klinischer Versorgung. – Um hierbei wettbewerbsfähig zu bleiben, müssen heute Kliniken kontinuierlich und ohne großen Aufwand Auskunft über die Wirtschaftlichkeit ihrer radiologischen Abteilung erhalten, um Verbesserungspotenziale aufzuspüren.

PDF (115.11 KB)

NÖKIS - CompuGroup Medical erhält Großauftrag für Krankenhausinformationssystem

Redaktion

Die Niederösterreichische Landeskliniken-Holding (NÖLKH) entscheidet sich für das Krankenhausinformationssystem CGM CLINICAL der CompuGroup Medical (CGM) als Basis für ein unternehmensweit harmonisiertes und zentralisiertes Informationssystem in Medizin und Pflege.

PDF (177.12 KB)

Vor dem Bildschirm

Michaela Endemann

Was gegen unliebsame Begleiterscheinungen der Computerarbeit helfen kann.

PDF (292.07 KB)

Grenzenlos?

Michaela Endemann

Wie Bilddaten digital ausgetauscht werden.

PDF (133.08 KB)

Digitalisierung: Heute nicht auf morgen warten

Redaktion

Höhere Behandlungsqualität durch digitale Unterstützung evidenzbasierter Medizin.

PDF (164.46 KB)

Neues von der Nomenklatur-Front

Michaela Endemann

SNOMED CT in Österreich

PDF (106.14 KB)

Marktübersicht Healthcare IT

Redaktion

Agfa HealthCare | Cerner Österreich | CGM Clinical Österreich| DATENSCHUTZAGENTUR Mksult | Getinge Österreich | Humanomed IT Solutions | ilvi | KCC - Krammer Clinic Consulting | Mindbreeze | Nuance Communications Austria | SCHRACK SECONET | Siemens Healthcare Diagnostics | Speech Processing Solutions | T-Systems Austria | x-tention Informationstechnologie

PDF (295.35 KB)

Eintauchen in die Wissenschaft

Redaktion

Der Tauchmediziner Frank Hartig verfolgt gleich mehrere Projekte an der Medizinischen Universität Innsbruck.

PDF (122.00 KB)

Portionsfische

A. di Positas

Die Forellenflüsse südlich des Alpenhauptkamms wurden in diesem Jahr von ungewöhnlich mittelmäßigem Schneewasser verwöhnt. Wo in vergangenen Maien...

PDF (184.25 KB)

Wie Pflegeprofis strukturell behindert werden

Roland Nagel

Von der fehlenden Umsetzung des §15a/GuKG 2016 – Weiterverordnung von Medizinprodukten.

PDF (71.58 KB)

Karikatur

Redaktion

Gesundheitswesen: Neue Ministerin – alte Baustellen

PDF (171.78 KB)