SCHAUFENSTER

58.JG (2017) Hygiene

17Hyg01

ÖKZ EXTRA
58.JG (2017) Hygiene

Melden Sie sich zum Durchblättern/Download der Ausgabe an.

ARTIKEL IN DIESER AUSGABE

Wachsamkeit und Achtsamkeit

Andrea Nicolaus

Im Jänner ging der Fall eines Mannes durch die Medien, der mit einem hochresistenten Pseudomonas-aeruginosa-Stamm infiziert ist. Ihm musste nach einer Gangrän und einer Sepsis ein Bein amputiert werden. Nun lebt er...

PDF (88.43 KB)

Neues

Elisabeth Tschachler

Handhygiene psychologisch fördern | Petition zur Eindämmung von Antibiotikaverbrauch | Resistenzen verhindern

PDF (93.30 KB)

Qualität der Endoskop-Aufbereitung

Petra Decristoforo,  Josef Kaltseis,  Cornelia Lass-Flörl

Das Übertragungsrisiko von Infektionserregern durch endoskopische Eingriffe erstreckt sich von sehr gering bis durchaus möglich. Die Tiroler Endoskopie Hygiene Surveillance (TEHS) Studie erhebt die Aufbereitungsqualität gastrointestinaler Endoskope in Tiroler Krankenanstalten und Facharzt-Praxen.

PDF (356.97 KB)

Teamwork

Christian F. Freisleben

Der Reinigungsaufwand hängt nicht nur von der Größe des Krankenhauses, sondern auch von dessen Leistungszahlen ab. Und die Qualität der Arbeit vom Zusammenspiel mit den Hygienebeauftragten und von regelmäßiger Kontrolle.

PDF (644.66 KB)

Hygiene-Verzeichnis 2017

Redaktion

Diese Zusammenstellung umfasst eine Auswahl der wichtigsten Anbieter von Produkten und Dienstleistungen rund um das Thema Hygiene im Krankenhaus. Im Verzeichnis finden Sie die Anbieter alphabetisch sortiert. In der Übersicht sehen Sie alle Anbieter und deren Portfolio auf einen Blick. Online finden Sie diese Portraits und viele mehr im Branchenverzeichnis.

PDF (790.43 KB)

Neues

Elisabeth Tschachler

Hygiene für Pflege- und Sozialberufe | Mülltrennung | Gute gegen böse Bakterien | Hygiene-Preis | Praxiswissen für Hygienebeauftragte | Antiinfektiva-Wissen per App | Aktionsplan der EU

PDF (206.24 KB)

Mikroorganismen leben auch gut auf Oberflächen

Michaela Endemann

Zur Beseitigung von Keimen braucht es zu allererst einen Plan, wie bei der Reinigung und Desinfektion vorzugehen ist.

PDF (500.64 KB)