SCHAUFENSTER

51.JG (2010) 3

2010_03

51.JG (2010) 3

Melden Sie sich zum Durchblättern/Download der Ausgabe an.

ARTIKEL IN DIESER AUSGABE

Gedämpfte Freude

Elisabeth Tschachler

Gleich zwei neue Krankenhäuser wird es in Mödling und Baden geben, lautet die Frohbotschaft von Landesrat Wolfgang Sobotka, die alten sind schon in die Jahre gekommen. Der Klinikkomplex soll „richtungsweisend für die Zukunft der Gesundheitsversorgung in Niederösterreich, ja sogar in Europa“ sein. Wie wir spätestens seit dem Vorjahr wissen...

PDF (449.94 KB)

Zahlenspiele

Elisabeth Tschachler

Kaum jemand findet sich in dem Datendschungel von Gesundheitsstatistiken und medizinischen Studien zurecht. Das liegt nicht nur an der mangelnden Statistikkompetenz der meisten Menschen, sondern auch an der Kunst der Zahlenjongleure.

PDF (487.41 KB)

Verteilungsgerechtigkeit

Roman Winkler,  Brigitte Piso

Während die nachhaltige Finanzierbarkeit unseres Gesundheitssystems seit Jahren ein politischer und medialer Dauerbrenner ist, stellen sich zwischenzeitlich Verteilungsprobleme ein, die vor allem Patienten treffen, die „ohne Lobby“ auf medizinische Leistungen angewiesen sind.

PDF (602.98 KB)

Gesundheitsförderndes Spital: Mehr als eine volle Obstschüssel

Christian F. Freisleben

Gesundheitsförderung im Krankenhaus, Teil 1: Wer sich auf Einzelinitiativen verlässt, wird nicht weit kommen.

PDF (539.42 KB)

Integrierte Versorgung

Gabriele Jaksch

Die von Verantwortlichen und Gesundheitspolitikern vielfach versprochene Förderung des niedergelassenen Bereichs ist hinsichtlich der gehobenen medizinisch-technischen Dienste nur schwerlich zu erkennen.

PDF (461.66 KB)

H1N1-Pandemie. Teil 2

Martin Sprenger

Haben wir das Richtige richtig getan? Teil 2

PDF (490.44 KB)

ihealthnetworx.com

Redaktion

PDF (501.07 KB)

Mobil im Spital

Tatjana Paternostro-Sluga

Der Mobility Day* ist ein Projekt zur Förderung der Mobilität im stationären Bereich. Denn mobile Patienten sind kürzer im Krankenhaus und haben eine bessere Prognose.

PDF (526.97 KB)

LISA VR

Redaktion

PDF (476.47 KB)

Anziehungspunkt Krankenhaus

Gertraud Fribl

14 Kräfte müssen wirken, um ein Spital zu einem Magneten zu machen: für alle Mitarbeiter, aber hauptsächlich für das Pflegepersonal.

PDF (515.35 KB)

sundhed, digital

Christian F. Freisleben

Dänemark ist zwar schon weiter auf dem Weg zu einem mit der hiesigen ELGA ver- gleichbaren System und reicher an diesbezüglichen Erfahrungen. Probleme mit dem über regionale Grenzen hinausgehenden Austausch von Gesundheitsdaten gibt es jedoch auch dort.

PDF (536.96 KB)

Lohmann & Rauscher: OP Set Systeme

Redaktion

PDF (548.43 KB)

SV der Bauern

Redaktion

PDF (583.97 KB)

Medizinisches Zentrum Bad Vigaun

Redaktion

PDF (1.07 MB)

Was unsere Leser meinen

Redaktion

PDF (539.13 KB)

Alles nur im Interesse der Patienten!

Gerald Bachinger

PDF (453.92 KB)