logo_oekz logo_qualitas
Die Zeitschrift für das österreichische Gesundheitssystem. Die Zeitschrift für Qualität und Entwicklung in Gesundheitseinrichtungen.
AKTUELLE FACHBEITRÄGE
oekz_1608_art1

Ringen um Landärzte

ÖKZ 57.JG (2016) 8-9

Vor allem in den Bundesländern zeichne sich ein Mangel an Allgemeinmedizinern ab, sagt nicht nur Salzburgs Gesundheitsreferent Christian Stöckl. Einer der Gründe dafür soll die neue Ärzteausbildung sein.

PDF (225.80 KB)
qu1602_1

Personalbindung & Motivation über den Patient First-Mechanismus

QUALITAS 02/2016

Eine Pfadanalyse kann Wirkungsketten in den Daten von Mitarbeiterbefragungen (MAB) aufdecken. Wirkungsketten lassen Zusammenhänge in Organisationen besser verstehen und sichern strategische Entscheidungen ab.

PDF (354.90 KB)
oekz_1608_art3

Das geschenkte Lächeln

ÖKZ 57.JG (2016) 8-9

Seit rund einem Jahr gibt es die Gratis-Zahnspange. Die neue Leistung kommt etwa einem Drittel aller Kinder und Jugendlichen bis 18 Jahre zu Gute. Kritik an dieser Art der medizinischen Versorgung gibt es in mehrfacher Hinsicht.

PDF (135.59 KB)
qu1602_2

Medikamentenapplikationsfehler – Wege der Fehlervermeidung an der SALK

QUALITAS 02/2016

Fehler bei der Arzneimitteltherapie zählen zu den gravierendsten Qualitätsmängeln in der stationären Krankenversorgung. Diese Fehler resultieren aus der Interaktion multipler Faktoren wie ...

PDF (82.39 KB)
oekz_1608_art2

Rufbereitschaft in Krankenanstalten

ÖKZ 57.JG (2016) 8-9

Seit Anfang dieses Jahres ist es auch in Zentralkrankenanstalten unter bestimmten Umständen möglich, von einer uneingeschränkten fachärztlichen Anwesenheit abzusehen.

PDF (231.18 KB)
qu1602_3

Das pädiatrische Versorgungsnetzwerk Kirchdorf – erste Ergebnisse

QUALITAS 02/2016

Seit Juli 2011 wurde die Kinderambulanz des Krankenhauses Kirchdorf komplett in eine ärztliche Gruppenpraxis mit Kassenvertrag ausgelagert. Die stationäre Versorgung wird weiterhin durch die Abteilung für Kinder- und Jugendheilkunde gewährleistet...

PDF (199.13 KB)