Medizin&Management 2018

Jahrestagung Weitmoser Kreis am 11./12. Oktober in Wien:
Management Komplexer Systeme - Chancen für das Gesundheitswesen

Programm & Anmeldung...

logo_oekz logo_qualitas
Das System. Die Organisation.
logo_gw
Der Markt.
AKTUELLE FACHBEITRÄGE
artikel-oekz_8-9-18_Uebertherapie

Brücke nach nirgendwo

ÖKZ 59.JG (2018) 8-9

Übertherapie ist in der Medizin allgegenwärtig, besonders in der Intensivmedizin, Geriatrie und Onkologie. Nicht zufällig mehren sich gerade in diesen Sparten Bestrebungen, internationale Initiativen wie Slow Medicine oder Choosing wisely auch in Österreich umzusetzen.

PDF (150.93 KB)
artikel-qualitas_2-18_01

Systemtheorie und organisationale Umsetzung

QUALITAS 02/2018

Krankenhäuser sind hochentwickelte Organisationen. Ihre Struktur, Funktionalität und Aufgabenstellung weisen eine extreme Komplexität auf. Ihre Prozesse und Akteure sind interaktiv miteinander verwoben und aufeinander bezogen. Damit (und aus vielen anderen Gründen auch) weisen Krankenhäuser die Merkmale komplexer Systeme auf. Mit welchen Führungsansätzen dieser Komplexität entsprochen wird, kann die Entwicklungsfähigkeit dieser Organisationen nachhaltig bestimmen.

PDF (467.68 KB)
artikel-oekz_8-9-18_Performance-Messung

Inakzeptabel

ÖKZ 59.JG (2018) 8-9

Qualität in der österreichischen Primärversorgung – eine (gewollte) Black Box?

PDF (91.69 KB)
artikel-qualitas_2-18_02

Wie kann man selbsthilfebezogene Patientenorientierung bewerten?

QUALITAS 02/2018

Alle Häuser und Kliniken der Salzburger Landeskliniken Betriebsgesellschaft mbH (kurz: SALK) sind vom Dachverband Selbsthilfe Salzburg mit dem Gütesiegel „Selbsthilfefreundliches Krankenhaus“ ausgezeichnet.

PDF (477.81 KB)
artikel-oekz_8-9-18_LKF-Ambulant

Ambulantes LKF-Modell

ÖKZ 59.JG (2018) 8-9

Erfahrungsbericht aus der Umsetzung im AKH Wien.

PDF (418.98 KB)
artikel-qualitas_2-18_03

Wartezeiten-Monitoring Oberösterreich 2017

QUALITAS 02/2018

Wartezeiten auf einen Behandlungstermin in fachärztlichen Ordinationen sind ein hochsensibles Thema – für Patienten, für Ordinationen und für die Gebietskrankenkassen und Ärztekammern. Und Wartezeiten sind auch ein Indikator für die regionale Versorgungssituation...

PDF (127.75 KB)